Übersicht

Blog-Beiträge von Caroline Kruckow

Referentin Frieden und Entwicklung (FRIENT)

Von Caroline Kruckow am 31.10.2016 - 10:44

Studie: Landraub in Südostasien im großen Stil

In Südostasien finden mittlerweile finden rund 30 Prozent der weltweiten Landnahmen transnationaler Konzerne statt. Eine Studie von Brot für die Welt analysiert die Situation in sechs Ländern und beleuchtet, wie internationale Regelwerke Landraub verhindern können. ... mehr 
Von Caroline Kruckow am 23.09.2016 - 20:00

Studie: Warum scheiterte das Bioenergie-Projekt Addax?

Ein großes Investitionsvorhaben in Sierra Leone steht vor dem Aus: im Frühjahr 2016 verkündete Addax Bioenergy Sierra Leone, dass die Produktion seiner Bioethanolfabrik stillgelegt wird. Eine Studie weist nach, dass die beteiligten Entwicklungsbanken ihren eigenen Finanzierungsstandards nicht ausreichend nachgekommen sind. Für die Menschen vor Ort ist das Leben schwieriger geworden.

 ... mehr 
Von Caroline Kruckow am 10.06.2016 - 15:43

Unsichere Zukunft in Makeni

"Was passiert mit unserem Land, nun da Addax fort ist?" Das fragen sich die lokalen Dorfbewohnerinnen und Betroffenen in der Makeni Region im Nordosten Sierra Leones, in der Addax Bioenergy Sierra Leone/ ABSL, ein Tochterunternehmen der Schweizer Addax + Oryx Group seit 2009 Land geleast hat, um auf rund 11.000 ha Z

 ... mehr 
Von Caroline Kruckow am 26.11.2015 - 15:10

Religion im Kontext von Gewalt - Herausforderungen für die Friedensarbeit von religiösen Akteuren in gewaltsam aufgeladenen Konflikten

Die Inanspruchnahme der religiösen Identität von Menschen für politische Auseinandersetzungen hat nach Ende des Ost-West-Konfliktes zugenommen. Mit dem Erstarken von Al-Qaida, IS und Boko Haram wird in der öffentlichen Wahrnehmung religiöse Überzeugung häufig mit Terror, Radikalismus und Gewalt verknüpft.

 ... mehr 
Von Caroline Kruckow am 31.08.2015 - 12:15

Investorenverantwortung: Erste Erfolge in Kambodscha

Chinesische Investoren agieren weltweit im Bereich von extraktiven Industrien, Infrastrukturprojekten zur Energieproduktion sowie Industrie- und Agrarland. Dabei stellt sich häufig die Frage, wie auch chinesische Unternehmen auf allgemein verbindliche Standards verpflichtet und zu deren Umsetzung motiviert werden können. Sind sie zugänglich für Dialog?

 ... mehr 
Von Caroline Kruckow am 05.08.2015 - 18:58

Entwicklung für Frieden - Alles vernetzt!?

„Entwicklung und Gewalt“, „Friedensförderung ‚beyond aid‘“ und „Quo vadis Friedensförderung?“ sind die Schwerpunktthemen der neu erschienenen „Berichte 2013-2014“ der Arbeitsgemeinschaft Frieden und Entwicklung / FriEnt. Die Berichte geben Einblicke in die Arbeit und beleuchten gleichzeitig die Ereignisse der vergangenen zwei Jahre aus unterschiedlichen Perspektiven.

 ... mehr 
Von Caroline Kruckow am 04.02.2015 - 17:00

Studie zu Landgrabbing in Sierra Leone veröffentlicht

Trotz der Ebola-Krise geht das Landgrabbing in Sierra Leone weiter. Eine Vielzahl von Akteuren versucht dem etwas entgegenzusetzen. Brot für die Welt analysiert in einer Studie in welchem Kontext das Landgrabbing voranschreitet und wer die Akteure im Landsektor Sierra Leones sind.

 ... mehr 
Von Caroline Kruckow am 30.06.2014 - 10:14

Workshop: Wie können Kirchen Frieden stiften?

Was sind die Hintergründe für die Konflikte, in denen sich lokale Kirchen und kirchennahe Entwicklungsorganisationen wiederfinden? Welche Rolle spielt religiöse Überzeugung dabei und welche Rolle können kirchliche Akteure einnehmen?

 ... mehr 
Von Caroline Kruckow am 15.05.2014 - 11:35

Friedensförderung in einer komplexen Welt

Am 7. und 8. Mai fand in Berlin das FriEnt Peacebuilding Forum 2014 statt. Über 200 deutsche und internationale Gäste, des Forums diskutierten die Herausforderungen für Friedensförderung in einer komplexen Welt. Auch Partnerorganisationen von Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst waren auf verschiedenen Podien präsent.

 ... mehr 
Von Caroline Kruckow am 15.05.2014 - 11:27

Management natürlicher Ressourcen und Friedensförderung

Vortrag von Lancedell Mathews, Direktor der BfdW-EED-Partnerorganisation NARDA aus Liberia, beim Peace Building Forum der Arbeitsgemeinschaft Frieden und Entwicklung vom 07. bis 08 Mai 2014 in Berlin.

 ... mehr 
Von Caroline Kruckow am 27.06.2013 - 10:26

Landmanagement, Agrarinvestitionen und Internationale Rahmenwerke

Am 10. Juni, einen Tag vor Beginn der internationalen Konferenz „Politik gegen Hunger“, trafen sich 39 zivilgesellschaftliche Vertreter und Vertreterinnen aus verschiedenen Ländern Afrikas, Lateinamerikas und Asiens mit deutschen Nichtregierungsorganisationen, um sich über Anliegen und Möglichkeiten gemeinsamer Lobbyarbeit und stärkerer Vernetzung auszutauschen.

 ... mehr 
Von Caroline Kruckow am 20.12.2012 - 00:00

Brot für die Welt beobachtet friedliche Wahlen in Sierra Leone

Sierra Leone hat sich und der Welt am 17. November 2012 eindrucksvoll seine politische Reife bewiesen und gezeigt, dass Wahlen in einem Ex-Bürgerkriegsland friedlich verlaufen können.

 ... mehr 
Von Caroline Kruckow am 24.05.2012 - 13:14

Partner im Südkaukasus vernetzen sich zu Fragen der Friedensarbeit und Versöhnung

Vom 3. bis 6. Mai trafen sich 13 Partnerorganisationen des EED in der armenischen Hauptstadt Yerevan zu einem Vernetzungstreffen. Unter dem Motto „Networking in Peacebuilding and Reconciliation“ kamen die verschiedenen georgischen und armenischen Repräsentanten zum ersten Mal seit dem georgisch-russischen Krieg mit zivilgesellschaftlichen Vertretern aus den offiziell nicht anerkannten Regionen Abchasien und Nagorny-Kharabach zusammen.

 ... mehr 
Von Caroline Kruckow am 24.02.2012 - 12:00

Austausch zivilgesellschaftlicher Friedensakteure aus Sierra Leone und den Philippinen

Im Rahmen seines Programms Ziviler Friedensdienst (ZFD) organisierte der EED im vergangenen Jahr ein gegenseitiges Austauschprogramm zwischen ZFD-Partnerorganisationen und den an sie vermittelten ZFD-Fachkräften aus Sierra Leone und aus Mindanao/Philippinen. Gemeinsamer Anknüpfungspunkt ist die Friedensarbeit in einem muslimi-schen/interreligiösen Kontext in beiden Ländern. Die sierra-leonischen Partner waren im Mai/Juni 2011 in Mindanao, der Gegenbesuch der philippinischen Partner in Sierra Leone fand im November 2011 statt.

 ... mehr 
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden