Aktuelle Blog-Beiträge

Von Renate Vacker am 28.05.2017 - 13:28

Deutsche Außenpolitik in Zeiten des Umbruchs

Bei der Kirchentags-Veranstaltung „Mehr Verantwortung für den Frieden“ versuchten Politiker und Kirchenleute im gut besuchten City Cube eine Positionsbestimmung der deutschen Rolle in einer unfriedlichen Welt. ... mehr 
Von Michael Billanitsch am 28.05.2017 - 12:49

Streit um das Wachstum

Bei der Podiumsdiskussion „Wohlstand für alle?“ kämpften die Teilnehmer und die Teilnehmerin um die Frage, ob die Globalisierung als solche positiv zu bewerten ist. Auch bei der Einschätzung des Wachstums durch den weltweiten Austausch gingen die Meinungen auseinander.  ... mehr 
Von Michael Billanitsch am 25.05.2017 - 15:27

Gegen Terror hilft nur Liebe

In einer Zeit, wo Gewalttaten immer wieder religiös begründet werden, fragten die Teilnehmenden auf dem Kirchentagspodium „Gewaltfrei gegen Krieg und Terror“ nach dem friedensstiftenden Potential der Religionen. ... mehr 
Von Sven Hilbig am 17.05.2017 - 10:19

Drogenkrieg? - Na und! Hauptsache der Euro rollt!

Bei den Neuverhandlungen des Handelabkommen zwischen der EU und Mexiko ist keine Rede von einer Stärkung der Menschenrechte - im Gegenteil. ... mehr 
Von Thilo Hoppe am 02.05.2017 - 13:56

Berliner Runde lobte die Agenda 2030

Bei der Berliner Runde von Misereor und Brot für die Welt stimmten die Gernalsekretäre und Bundesgeschäftsführer der Bundestagsparteien darin überein, dass die im September 2015 beschlossene Agenda 2030 sehr zukunftweisend sei. Doch wird sich das in den Wahlprogrammen niederschlagen? ... mehr 
Von Sophia Wirsching am 26.03.2017 - 17:10

Film: Gaza Surf Club - Frei sein in Gefangenschaft

Ein neuer Kinofilm nähert sich dem Leben in Gaza auf ungewöhnliche und sportliche Art – über das Surfen.  ... mehr 
Von Cornelia Füllkrug-Weitzel am 24.03.2017 - 12:17

Schwierige Fragen der Entwicklungszusammenarbeit

Es gibt es Vieles, was Entwicklung in Afrika zu einem sehr mühsamen und langsamen Prozess macht. Neben Korruption und schlechter Regierungsführung sind es vor allem internationale wirtschaftliche Rahmenbedingungen. Dies lässt sich am Beispiel Nigeria gut verdeutlichen. ... mehr 
Von Eva Hanfstängl am 20.03.2017 - 21:09

Enttäuschung beim G20-Finanzministertreffen

Auch zehn Jahre nach Beginn der großen Finanzkrise sind die internationalen Finanzmärkte trotz behutsamer Reformen noch immer anfällig für weitreichende Krisen. Systemische globale Risiken, beispielsweise durch den unregulierten Schattenbankenbereich, sind nicht gebannt. ... mehr 
Von Uta Bracken am 17.03.2017 - 10:15

Millionen für den Niger

Niger hat in den letzten Monaten eine zweifelhafte Berühmtheit erlangt. Bis zu 8000 Menschen durchqueren von hier aus wöchentlich die Wüste mit der Hoffnung auf ein besseres Leben – in Europa, oder doch zumindest im Maghreb. Kann das arme Land im Sahel von Europas Migrationspolitik profitieren? ... mehr 
Von Andrea Schirmer-Müller am 23.02.2017 - 16:00

Ökumenischer Förderpreis ausgeschrieben

Ab sofort können sich Initiativen um den 5. Ökumenischen Förderpreis "Eine Welt" bewerben. Der Preis würdigt das entwicklungspolitische Engagement von über 1000 Projekten, die Brot für die Welt und Katholischer Fonds im Inland fördern. Die Schirmherrschaft hat Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller. ... mehr 
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden