Ruanda

Blog-Übersicht

Ruanda

Von Johannes Küstner am 10.08.2017 - 13:56

Jugendpartizipation

Am 12. August ist Internationaler Tag der Jugend. Er soll auf die Belange junger Menschen aufmerksam machen und Jugendliche für politisches Engagement mobilisieren. Wer ist eigentlich Jugend? Warum ist Jugendpartizipation so wichtig? Wie sieht Jugendpartizipation bei Brot für die Welt aus? ... mehr 
Von Internetredaktion am 12.08.2016 - 11:35

Krieg und Gewalt: Warum Menschen fliehen müssen

Gewalt und Krieg bedrohen immer mehr Menschen. Um sich in Sicherheit zu bringen, verlassen sie ihre Heimat - und werden zu Flüchtlingen. Erfahren Sie in diesem Beitrag mehr darüber - und lesen Sie, was wir in Deutschland mit blutigen Konflikten weltweit zu tun haben.

 ... mehr 
Von Hubertus Tessar am 24.02.2015 - 14:04

Ziviler Friedensdienst: Steinmeier trifft Nachwuchsjournalisten

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier traf in Goma Nachwuchsjournalisten und -journalistinnen aus dem Kongo und Ruanda. Die jungen Leute arbeiten in einem Projekt des Zivilen Friedensdienstes, das Brot für die Welt und die GIZ in Kigali unterstützen. Die Medienmacher produzieren gemeinsam Radiosendungen, diskutieren offen auch heikle Themen und absolvieren Praktika im jeweils anderen Land.

 ... mehr 
Von Johannes Küstner am 20.02.2015 - 11:27

Aktion Tagwerk-Freiwillige besuchen Schulen

Seit Januar besuchen die Mitarbeitenden im Freiwilligen Sozialen Jahr bei Aktion Tagwerk wieder Schulen und gestalten Unterrichtseinheiten zur Kampagne „Dein Tag für Afrika“. Dabei wird von den Projekten aus verschiedenen afrikanischen Ländern berichtet.

 ... mehr 
Von Hubertus Tessar am 30.11.2014 - 18:58

Neue Aktion: Drei Farben für eine gesunde Zukunft

Groß war der Andrang beim Eröffnungsgottesdienst der 56. Aktion von Brot für die Welt, der am 1. Advent in der Lutherkirche in Wien stattfand. Die Gäste erlebten einen teils heiteren, teils besinnlichen Festakt, der live in ARD und ORF übertragen wurde. Dem aktuellen Aktionsmotto „Satt ist nicht genug“ entsprechend, rückt das evangelische Hilfswerk die weltweit zwei Milliarden mangelernährten Menschen in den Mittelpunkt seiner neuen Spendenaktion.

 ... mehr 
Von Internetredaktion am 24.11.2014 - 09:48

Theaterarbeit für den Frieden

„Theaterarbeit für den Frieden“ – unter diesem Titel ist das zweite in einer Reihe von Handbüchern erschienen, die vom ZFD-Begleitteam Afrika von Brot für die Welt herausgegeben werden.

 ... mehr 
Von Johannes Küstner am 16.09.2014 - 17:29

Aktion Tagwerk

Die bundesweite Kampagne "Dein Tag für Afrika" vom Aktion Tagwerk e.V. setzt eine einfache Idee um: Schülerinnen und Schüler aller Schulformen und Klassenstufen gehen an einem Tag im Schuljahr anstatt zur Schule arbeiten oder veranstalten andere Aktionen.

 ... mehr 
Von Christine Meissler am 09.04.2014 - 12:39

Studie: Menschenrechte verteidigen ist lebensgefährlich

Für Menschen, die sich für mehr Gerechtigkeit und für die Einhaltung der Menschenrechte stark machen, wird ihr Engagement zunehmend schwieriger. Das ist das bedrückende Ergebnis lesenswerten Studie unter dem Titel: "Space for Civil Society. How to Protect an Expand and Enabling Environment".

 ... mehr 
Von Niko Wald am 04.04.2014 - 16:46

20 Jahre nach dem Genozid: Ein Blick auf Ruanda

Der Völkermord an den Tutsi in Ruanda schockierte 1994 die ganze Welt. Es war ein extremistisches Regime im Namen der Hutu-Mehrheit, das  in rund 100 Tagen mindestens eine Million Menschen niedergemetzelte. Aber es wurden auch gemäßigte Hutu ermordet. Ein Krieg forderte weitere Opfer.

 ... mehr 
Von Sieglinde Weinbrenner am 04.04.2014 - 16:45

Ruanda: 20 Jahre nach dem Völkermord

Die Folgen des Völkermords in Ruanda sind bis heute in der ganzen Region spürbar. In der Zeit zwischen April und Juli 1994 wurden über 800.000 Menschen umgebracht, die allermeisten von ihnen waren Tutsi. Der Völkermord wurde auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene juristisch aufgearbeitet. Doch zur Versöhnung ist es noch ein langer Weg.

 ... mehr 
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden