Papua-Neuguinea

Blog-Übersicht

Papua-Neuguinea

Von Francisco Marí am 25.09.2018 - 17:07

Tiefseebergbau-Bedrohung für Meere und Bevölkerung

Eine neue Studie über die Gefahren des kommerziellen Meeresbodenbergbaus in Papua-Neuguinea von Brot für die Welt und Fair Oceans zeigt die Gefahren dieses Großprojektes auf. Wissenschaft, lokale Bevölkerung und internationale Zivilgesellschaft kommen in der Studie zu Wort und warnen vor den Folgen. ... mehr 
Von Francisco Marí am 30.05.2016 - 20:09

Nein zum Tiefseebergbau im Südpazifik

Auf einem von Brot für die Welt (BfdW) und der Partnerorganisation Bismarck Ramu Group (BRG) veranstalteten Workshop in Madang/Papua-Neuguinea wurden die Ergebnisse zweier in Auftrag gegebener Studien zu den möglichen Folgen des Tiefseebergbaus in der Region vorgestellt. Nach den ersten Versuchen in den späten 1970er Jahren gab es für lange Zeit keine ernsthaften Anstrengungen mehr, Tiefseebergbau zu betreiben. In den letzten zehn Jahren hat jedoch ein regelrechtes Wettrennen um die unterseeischen Vorkommen eingesetzt und Dutzende von Lizenzen sind mittlerweile von den pazifischen Inselstaaten an Konzerne vergeben worden, die neue Tiefseebergbau-Projekte planen.

 ... mehr 
Von Francisco Marí am 20.05.2014 - 01:04

Kein Tiefseebergbau im Pazifik!

EU-Kommissarin Maria Damanaki und Verkehrsminister Alexander Dobrindt wurden in Bremen die Forderungen eines zivilgesellschaftlichen Kongresses überreicht. Umwelt- und Entwicklungsorganisationen fordern die Umwelt- und sozialen Folgen einer weiteren Industrialisierung der Meere zu bedenken. ... mehr 
Von Michael Billanitsch am 22.09.2011 - 14:26

Wachstum mit Grenzen

Rosa Koian von der Bismarck Ramu Group aus Papua-Neuguinea, einem der ärmsten Länder der Welt, erläutert, dass die Wirtschaft ihres Landes selbstverständlich wachsen müsse -- wobei sie gleichzeitig sieht, welch zerstörerische Folgen, etwa im Bereich Rohstoffgewinnung, das Wachstumsparadigma für ihr Land hat.

 ... mehr 
Von Stefan Tuschen am 03.06.2011 - 15:52

Kaputt wachsen – gesund schrumpfen

"Kaputt wachsen – gesund schrumpfen", so der Titel eines Hauptpodiums des Dresdner Kirchentages 2011.

 ... mehr 
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden