Blog-Beitrag

Film neu erschienen: 10 von 199 kleinen Helden

Vier Mädchen und sechs Jungen im Alter zwischen neun und zwölf Jahren nehmen uns mit in ihren Alltag. Sie kommen aus Mexiko, Laos, Burundi, Palästina, Nepal, Indien, Irak, der Mongolei, Guatemala oder Südafrika.
Von birgit.eichmann am 04.07.2019 - 16:34
birgit.eichmannReferat Inlandsförderung - Antragsbearbeitung Baden, Westfalen, Filmförderung
+49 (0)30 65211-1278E-Mail: birgit.eichmann@brot-fuer-die-welt.de

Foto: EZEF

Die Kinder berichten von ihrem Zuhause. Wir begleiten sie auf ihrem Weg zur Schule und dabei  erzählen sie uns, was Freunde und Familie für sie bedeuten, welche Berufe sie ergreifen möchten und welche Träume und Ängste sie haben. Die einen leben in großen Städten, die anderen auf dem Land. Es handelt sich um zehn Episoden aus dem Filmprojekts "199 kleine Helden".  Die thematische Bandbreite der zehn kurzen Dokumentarfilme reicht von Naturschutz und umweltrelevanten Themen über soziale und ökonomische Aspekte bis hin zu ethischen Fragen. Nicht zuletzt wegen ihrer Länge von 5 bis 14 min sind die Filme hervorragend für die Bildungsarbeit geeignet.

Die Filme wurden in der Produktion von Brot für die Welt mit Mitteln des Kirchlichen Entwicklungsdienstes gefördert und stehen für die Bildungsarbeit zur Verfügung.  Die DVD ist ab sofort über das EZEF (Evangelisches Zentrum für entwicklungsbezogene Filmarbeit) käuflich zu erwerben oder über die Ev. Medienzentralen kostengünstig bzw. kostenlos auszuleihen. Der Film steht dort auch ONLINE zur Verfügung.

Regie: Sigrid Klausmann, Lina Luzyte und Ali Karmeen

Gesamtdauer: 95 Minuten

Produktion: 2018, Deutschland

Genre: Dokumentarfilm

Format: DVD und online

Themen: Bildung, Kinder, Nachhaltigkeit, Gerechtigkeit, Lebensformen

Altersbeschränkungen: ab 8 Jahren

Sprache: Deutsch synchronisiert

Arbeitshilfen: auf der DVD

 

Blog Übersichten

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden