Blog-Beitrag

Freiwillig - Was ist das eigentlich genau?

Bevor Leonie nach Georgien aufgebrochen ist, hat sie sich intensiv informiert und dann freiwillig zu diesem Schritt entschieden. Für sie bedeutete das vor allem, neue Erfahrungen sammeln, eine andere Kultur und sich selbst kennenlernen – und alles freiwillig. Aber was ist das genau: freiwillig?
Von Freiwilligenjahrgang 2017-18 am 11.07.2018 - 18:19
Freiwilligenjahrgang 2017-18

Alter Jugendstil-Bau in Tbilisi
Versteckte Schönheit

Einmal in Georgien angekommen ließen die Erfahrungen nicht lange auf sich warten. Nicht alle waren frei-willig, manche waren auch un-frei-willig und hätte ich vorher die Wahl gehabt, hätte mich jemand gefragt: „Möchtest du diese Erfahrung machen?“, hätte ich mit Sicherheit mit eingezogenem Kopf nein gesagt. Nein zu Erfahrungen. Unfreiwilligen Erfahrungen.
Dennoch kamen sie, dennoch musste ich mit ihnen umgehen lernen.

Und wie ich mit Konfrontationen, Heimweh-Gefühlen, Dunkelheit, Läusen, Kakerlaken, Enttäuschungen und Co umgehe, ist meine freie Entscheidung, mein Wille ist immer noch frei!
Freiwillig und Unfreiwillig sind manchmal gar nicht so weit von einander entfernt.

Aber egal was einem auch Unfreiwilliges widerfahren ist, zu guter Letzt bleibt und die freie Wahl wie wir damit umgehen!

So ist es nicht nur im Freiwilligendienst im Ausland, so ist es immer im Leben. Aber so ein Jahr trägt einen heraus aus seiner „Comfort-zone“ und manch einer mag vielleicht Neues erfahren über seinen freien Willen.

Manch einer sind Viele, ich auch. Niemals hätte ich in bestimmte Zeiten meines Jahres gesagt, dass ich noch irgendetwas freiwillig tue oder unfreiwillig oder machte ich doch alles freiwillig?
Genau in den Momenten, vielleicht auch etwas länger andauernden Momenten erfuhr ich, was wirklich mein freier Wille war.

Jedem und Jeder, der oder die ins Ausland geht, wünsche ich nur das Beste. Vor allem aber den Gedanken, das das Beste vieles, alles, freiwillig und auch unfreiwillig sein kann.

Text und Bilder: Leonie Kattein

Bildergalerie: 

Panorama Tbilisi

© Leonie Kattein

 

Alter Jugendstil-Bau in Tbilisi

Versteckte Schönheit

© Leonie Kattein

 

Erinnerungen aus der Sowjetzeit

© Leonie Kattein

 

Summercamp

Teamwork

© Leonie Kattein

 

 

Blog Übersichten

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden