Übersicht

Blog-Beiträge von Katja Breyer

Katja BreyerBeauftragte für Brot für die Welt in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Von Katja Breyer am 23.06.2012 - 12:36

Designing the future? – wegen Unwetter geschlossen

Sinnbildlich zur Konferenz musste der deutsche Pavillon am letzten Tag der Konferenz wegen Gewitterschaden geschlossen bleiben. „Designing the future - made in Germany?“ – ab heute nicht mehr.

 ... mehr 
Von Katja Breyer am 22.06.2012 - 18:04

RIO+20 geht besser - YASUNI

Dem schlechten Ergebnis der Konferenz zum Trotz gibt es Lichtblicke auf der RIO+20 Konferenz. Einer ist das von Ecuador ins Leben gerufene Projekt „YASUNI -ITT“. Dies hat Rafael Correa, Präsident Ecuadors, auf einem Sidevent unter großem Interesse vorgestellt.

 ... mehr 
Von Katja Breyer am 18.06.2012 - 18:06

Leonardo Boff: Alles Lebendige muss vom Diktat der Märkte befreit werden

Als einen “kollektiven Selbstmord” hat Leonardo Boff, brasilianischer Befreiungstheologe, die derzeitige Entwicklung bezeichnet.

 ... mehr 
Von Katja Breyer am 17.06.2012 - 13:10

„Zwei Fliegen mit einer Klappe“ – öko-regionales Schulessen und Förderung der Kleinbauern in Brasilien

In einem kleinen Dorf – ca, 30 min nördlich von Rio de Janeiro. Maria zeigt stolz ihr Feld. Hier wachsen Salat, Maniok, Kürbisse, Tomaten …Von früh am morgen bis es dunkel wird arbeitet sie hier auf ihrem kleinen Stück Land, damit dies alles wächst.

 ... mehr 
Von Katja Breyer am 04.06.2012 - 14:07

Woran es fehlt - "Lokale Agenda 21+20“

Indem das Thema „Green Economy“ in Rio gesetzt ist, bleibt leider ein Punkt, der ausgehend von Rio 1992 wirklich etwas bewegt hat, ziemlich auf der Strecke – die Lokale Agenda 21.

 ... mehr 
Von Katja Breyer am 24.05.2012 - 20:43

Green Economy – im Kontext real existierender Machtverhältnisse

„ Green Economy im Kontext nachhaltiger Entwicklung und Armutsbekämpfung“ – so heißt ein inhaltlicher Schwerpunkt der Rio-Konferenz.

 ... mehr 
Von Katja Breyer am 18.05.2012 - 13:40

RIO - zwischen Papier und Wirklichkeit

Ölpalme an Ölpalme – und das über hunderte (und tausende) von Kilometern. Nordsumatra – und viele andere Regionen Südostasiens – sind eine „Grüne Wüste“, bestehend aus einer Pflanzenart - der Ölpalme.

 ... mehr 
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden