Übersicht

Blog-Beiträge von Klaus Ehrlich

Klaus EhrlichReferent Personalmarketing

Von Klaus Ehrlich am 28.02.2019 - 13:57

Im Tal der Stille

Mara hat sich daran in ihrer Einsatzstelle bei Asomobi in Costa Rica schon völlig gewöhnt: sehr früh aufstehen. Und wenn es dann mal noch viel früher wird, genießt sie es sehr, in den aufziehenden Morgen hinein im Nationalpark zu wandern. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 25.02.2019 - 10:48

Ich blicke auf mich als Touri

Für Miriam hat die zweite Halbzeit ihres Freiwilligendienstes in Costa Rica begonnen: Die ersten sechs Monate sind rum und - gefühlt - wie im Flug vergangen. Und nach der Weihnachtspause hat sich in ihrer Einrichtung so einiges verändert - in der Casa Abierta sind viele neue Kinder hinzugekommen. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 15.02.2019 - 13:11

Wie empfinden wir eigentlich Zeit?

Seit fünfeinhalb Monaten ist Leonie jetzt in Kamerun. Und genau fünfeinhalb Monate bleibt sie noch. Halbzeit also, da sich die Einsatzplätze des Freiwilligenprogramms in Schulen und Kindergärten nach den Sommerferien in Kamerun richten. Und der richtige Moment, etwas über Zeit zu reflektieren. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 18.01.2019 - 12:27

"Es war wie bei Null anfangen"

Eva Dürr war in Österreich viele Jahre im Bereich der EZ bei NGOs beschäftigt, die Partnerorganisationen im Globalen Süden unterstützen. Für sie war es immer klar, dass sie auch selbst im Süden arbeiten wollte, und nicht nur als "Schreibtischtäterin", sondern direkt vor Ort aktiv. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 17.01.2019 - 09:54

Mein Jahr in Sambia: Integration im Selbstversuch

Janne ist voller Neugier in ihren Freiwilligendienst gestartet; mit dem Drang zu lernen und zu verstehen. Sie wollte ein anderes Land kennen lernen, andere Menschen, andere Kulturen. Und hat letztlich sich selbst kennen gelernt: vor allem ist ihr sehr bewusst geworden, was ihr Heimat bedeutet. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 09.01.2019 - 14:13

Jeder Tag bringt neue Erlebnisse

Der Wecker klingelt, die Sonne scheint durch das Fenster, Rufe schallen durch die Luft und die Klänge einer Hochzeit ertönen. Aufgestanden, umgezogen und Tasche gepackt. Mit einem lächelnden Blick schaut Theresa noch einmal vom Balkon ihres Appartments in Kambodscha hinunter und auf geht’s.  ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 19.12.2018 - 09:35

Busgeflüster

Tiflis platzt aus allen Nähten. Stine ist vom Verkehr in der georgischen Hauptstadt ziemlich überrascht: Einerseits Dauerstau und -chaos, andererseits super-moderne Busse mit WLAN, USB-Ports an jedem Sitzplatz und einem extrem günstigen, einfachen Ticketsystem. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 10.12.2018 - 15:18

"Der Austausch mit anderen hat mich sehr geprägt"

Zum Internationalen Tag der Freiwilligen sprach Engagement Global mit Aktiven und Ehrmaligen über die Entwicklungen des Freiwilligendienstes. Aus der Praxis des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes weltwärts berichtet Della Bii-Mai, ehemalige Süd-Nord-Freiwillige von Brot für die Welt. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 12.11.2018 - 11:48

Alltag in Kafue

Nach gut einem Monat in Sambia hat Andre verstanden, dass er sich die Aufgaben zum großen Teil selbst suchen muss und demzufolge auch sehr viele Freiräume hat. Und an Ideen zur Umsetzung mangelt es ihm nicht. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 07.11.2018 - 10:31

Fast alltägliche Erinnerungen an Deutschland

Seit gut zwei Monaten lebt Hannes nun schon in Georgien. Die meiste Zeit seines entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes hat er in der Hauptstadt Tbilisi verbracht, aber auch schon einiges vom Land gesehen: Und immer wieder fallen ihm vertraute Gegenstände aus Deutschland auf.. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 06.11.2018 - 12:16

Es sind die kleinen Dinge...

Im August ist Pauline in Kambodscha gelandet. Langsam tastet sie sich dort in ein neues Leben. Sie kennt jetzt die üblichen Preise der Marktfrauen, weiß, wo es die beste Süß-Sauer-Soße gibt, und wann sie auf ihrem Drahtesel Gas geben muss, um auf dem Weg die nächste Ampel bei Grün zu überqueren. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 24.10.2018 - 10:08

"All on Board" - Train the Trainer für Videodrehs

Seit 2017 stärkt Sarah Heinlin die Strukturen des YMCA Ghana bei Kommunikation und Organisation. Gemeinsam arbeiten sie an einer nachhaltigen Strategie, um die Angebote besser in die Öffentlichkeit zu bringen. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 08.10.2018 - 13:21

Die Magie von Wasser und heißer Schokolade

Lia hilft während ihres Freiwilligendienstes einer indigenen Gemeinschaft in Costa Rica und begleitet Touristen bei Ausflügen durch den Dschungel an der Grenze zu Panama. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 12.09.2018 - 13:58

Alle leben das globale Dorf

10 Jahre entwicklungspolitischer Freiwilligendienst von Brot für die Welt: 10 Jahre Begegnungen und Miteinander für eine bessere Zukunft und eine gerechte Welt. Eine echte Erfolgsgeschichte auch für das Programm weltwärts, mit dem sich schon mehr als 34.000 junge Menschen weltweit engagiert haben. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 06.09.2018 - 14:28

"One Year in Germany" 12.9.2018 - Kino Moviemente

Vier junge Menschen aus Tansania und Kamerun absolvieren einen weltwärts-Freiwilligendienst in Hamburg und Kassel. Es ist ihr erster Aufenthalt in Europa. Der Film begleitet durch das Jahr und erzählt von unterschiedlichen Erwartungen, Begeisterungen und Herausforderungen aus persönlicher Sicht. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 07.06.2018 - 13:05

Germaroonians: Weiße Hautfarbe, kamerunische Seele

Carla spürt, dass ihr Jahr in Kamerun dem Ende zugeht, so vieles ist in den vergangenen Wochen passiert: Neben dem Themen- und Austauschseminar mit den angehenden Süd-Freiwilligen war sie bei zwei traditionellen Hochzeiten. Zudem besuchte sie in der Hauptstadt Yaoundé das Vereinigungsfest. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 07.06.2018 - 09:44

In aller Vielfalt von sich selbst sprechen

In der georgischen Gesellschaft kommen Frauen selten zu Wort – seit langem und bis heute. Gundi Dick, Fachkraft bei Dienste in Übersee, stellt die Plattform Women of Georgia vor, auf der Frauen sehr persönlich darüber berichten, wie sie die Herausforderungen der georgischen Gesellschaft meistern. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 14.05.2018 - 10:12

Bis vor 10 Jahren kein Stück Plastik im Rio Yorkin

Paul lebt in einer indigenen Gemeinschaft und hilft bei einem nachhaltigen Tourismusprojekt. Dort begegnen ihm der Verlust der kulturellen Identität und ein Zerrbild über Menschen, die doch der kapitalistischen Globalisierung trotzend, ein Leben nach jahrhundertealten Traditionen führen sollten. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 09.05.2018 - 13:38

Das Wichtigste? Gegenseitig voneinander zu lernen

Markus ist von seinem Freiwilligendienst mit Brot für die Welt in Sambia zurückgekehrt. Was hat ihm das Auslandsjahr gebracht? Welche Tipps hat er für entwicklungspolitisch Interessierte, die auch ein Jahr ins Ausland wollen? ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 18.04.2018 - 11:19

„Wir müssen immer den Kontext im Blick behalten“

Seit 2012 ist Judith Kähler bei Dienste in Übersee (DÜ) für die Suche, Auswahl und Vermittlung von Fachkräften zuständig. Im Interview erzählt sie, was es mit dem neuen Auswahlverfahren, das seit Januar 2017 angewendet wird, auf sich hat. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 16.04.2018 - 11:33

Hier wie dort: Aktiv gelebte Partnerschaft

10 Jahre entwicklungspolitischer Freiwilligendienst von Brot für die Welt: 10 Jahre Begegnungen und Miteinander für eine bessere Zukunft und eine gerechte Welt: Eine echte Erfolgsgeschichte auch für das Programm weltwärts, in dem sich schon mehr als 34.000 junge Menschen weltweit engagiert haben. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 13.04.2018 - 13:26

Hochzeit auf kamerunisch

Maria war während ihres entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes gemeinsam mit ihrer Freundin Annkathrin zu einer traditionellen kamerunischen Hochzeit eingeladen (bei der kirchlichen Zeremonie vor einigen Monaten waren sie ebenfalls Gäste). Hier sind ihre Eindrücke. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 06.04.2018 - 10:30

Sinn vor Gewinn: Der Start einer neuen Karriere

Wir sind Teil einer Gemeinschaft, die Sinn vor Gewinn setzt. Eine Gemeinschaft, die dabei hilft, sinnstiftende Arbeit zu finden. Arbeit, die begeistert. Arbeit, die zählt. Beim Event in Berlin könnt ihr Dienste in Übersee und die anderen Partner von On Purpose kennenlernen ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 05.04.2018 - 10:58

Hinter dem letzten Baukran von Phnom Penh

Tess arbeitet die meiste Zeit bei einer NGO für ländliche Entwicklung in Phnom Penh. Aber manchmal besucht sie auch die Außenbüros und erlebt hautnah die Unterschiede zur Millionen-Metropole. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 29.03.2018 - 11:32

Bamenda meets Berlin 2018 - SDG 10

Bis zum 1. April war ein Team von Draufsicht Bamenda in Berlin. Gemeinsam als Draufsicht Global wollen sie untersuchen, was zur Ungleichheit in unseren Gesellschaften beiträgt und wie eine Welt aussehen könnte, in der die Chancen gleichmäßiger verteilt sind. Oberziel ist: voneinander lernen. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 26.03.2018 - 10:23

Ein Ort, von dem man sehr viel lernen kann

Maria fährt zu ihrem Einsatzplatz in der Provinz Kambodschas. Häuser ziehen vorbei. Meistens auf Stelzen, mit Wellblech. Manche mehr und manche weniger schön. So etwas hat sie noch nie gesehen. Nur auf Fotos und vielleicht in Filmen. Und so wirken die Bilder für sie auch: wie ein Film. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 22.03.2018 - 10:26

Landruhe

Lotte arbeitet als Freiwillige bei einer NGO für Mikrokredite in Georgien. Ihr aktuelles Projekt hat sie aufs Land verschlagen. Und darüber berichtet aktuell chrismon. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 20.03.2018 - 09:49

"Es ist wichtig, offen auf die Menschen zuzugehen"

Alisa ist von ihrem Freiwilligendienst mit Brot für die Welt in Georgien zurückgekehrt. Was hat ihr das Auslandsjahr gebracht? Welche Tipps hat sie für entwicklungspolitisch Interessierte, die auch ein Jahr ins Ausland wollen? ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 02.02.2018 - 11:56

"Nehmt euch Zeit und bereitet euch vor"

Philipp ist von seinem Freiwilligendienst mit Brot für die Welt in Kamerun zurückgekehrt. Was hat ihm das Auslandsjahr gebracht? Welchen Tipp hat er für Leute, die auch ein Jahr ins Ausland wollen? ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 30.01.2018 - 16:44

Feliz Navidad. Prospero ano y felicidad

Henriette ist schon seit fast fünf Monaten in Costa Rica. Bisher hat sie sich wie im Sommer gefühlt, da es in San José meistens angenehme 25 Grad sind und man immer im T-Shirt rumlaufen kann. Deshalb kam bei ihr im Dezember nicht so richtig Weihnachtsstimmung auf, da es dafür einfach zu warm war. ... mehr 
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden