Blog-Beitrag

"Rechtzeitig die Zukunft gestalten": Veranstaltung zur Unternehmensnachfolge

Von Michael Tuerk am 22.09.2016 - 13:19
Michael TuerkReferent für Unternehmenskooperationen
+49 (0) 30 65211-1720E-Mail: michael.tuerk@brot-fuer-die-welt.de
mehr zur Person

Unternehmerisches Engagegement verbindet-weltweit!

Wir laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltung "Unternehmensnachfolge"  am 14. November 2016 ein, bei der Sie erfahren, wie Sie Ihr Unternehmen gut übergeben und dies gleichzeitig steuergünstig mit Ihrem sozialen Engagement verbinden können:

Beginn:    18:00 Uhr
Ort:           Diakonisches Werk Württemberg (Nebengebäude Weckherlin Haus)
Anschrift: Presselstr. 29, 70191 Stuttgart

Wir von Brot für die Welt, der Diakonie Katastrophenhilfe und der Stiftung Diakonie Württemberg stellen in Gesprächen immer wieder fest, dass sich immer mehr Unternehmer*innen frühzeitig mit Fragen der Unternehmensnachfolge beschäftigen und diese so regeln möchten, dass ihre Lebensleistung gut vorbereitet weitergegeben wird. Dazu gehört auch ihr soziales Engagement, welches oft eng mit dem Unternehmen verbunden ist.

Die Regelung der Unternehmensnachfolge ist daher auch ein guter Moment, um sich darüber Gedanken zu machen, wie dieses Engagement gesichert und vielleicht mit neuen Impulsen versehen werden kann. Was liegt Ihnen am Herzen, wofür setzen Sie sich ein? Ist es das internationale Engagement oder die Unterstützung direkt vor Ort, zum Beispiel die Arbeit mit benachteiligten Kindern in Südafrika oder hier in der Region? Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie sich für eine gerechtere Welt, für eine gerechtere Gesellschaft einsetzen können. Dazu möchten wir gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen und aufzeigen, welche Möglichkeiten des Engagements wir Ihnen bieten können.

Bitte melden Sie sich bis zum 9. November 2016 an. Selbstverständlich können Sie auch Ihre Geschäftspartner und Freunde zu dieser unverbindlichen Informationsveranstaltung mitbringen. Sollten Sie an der Veranstaltung nicht teilnehmen können, informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch. Bitte nehmen Sie dafür Kontakt mit Michael Türk auf.

Wir hoffen sehr, dass wir Sie am 14. November 2016 begrüßen dürfen und freuen uns auf Ihren Besuch.

Blog Übersichten

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden