Übersicht

Blog-Beiträge von Stig Tanzmann

Stig TanzmannReferent Landwirtschaft
+49 (0) 30 65211-1820E-Mail: stig.tanzmann@brot-fuer-die-welt.de
mehr zur Person

Von Stig Tanzmann am 02.11.2017 - 18:50

FAO und Agrarökologie

Mit der FAO und Agrarökologie endlich Hunger und Mangelernährung überwinden ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 02.11.2017 - 16:51

7. Treffen des FAO Saatgutvertrag in Kigali

Farmers‘ Rights und der Umgang mit digitalen genetischen Sequenzen stehen für La Via Campesina und die Zivilgesellschaft im Zentrum der Debatten und Konflikte des 7. Treffens des Governing Bodies des FAO Saatgutvertrag in Kigali, Ruanda vom 30. Oktober bis zum 3. November. ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 12.05.2017 - 15:34

Kommentar G20 Future of the Rural World

G20: ONE WORLD – No Hunger. Future of the Rural World, ein kurzer Kommentar aus der Perspektive Saatgut und Gentechnik ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 25.04.2017 - 12:11

"BaySanto" Die Spitze des Fusionseisberges

Konzentrationsprozesse im globalen Saatgut- und Pestizidbereich: Als im Herbst 2016 offiziell verkündet wurde, dass die Bayer AG Monsanto für 66 Milliarden Dollar kaufen möchte, traf dies die Agrarwelt wie ein Schock. ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 04.04.2017 - 17:25

Bayer-Monsanto und die neue Grüne Revolution

Die Fusion von Bayer und Monsanto im deutschen und globalen Kontext. In den Medien ist die Übernahme von Monsanto durch die Bayer AG für 66 Milliarden US-Dollar ein großes Thema. ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 17.03.2017 - 14:45

Last Exit Afrika

Über die Auseinandersetzung um Gentechnik und freies Saatgut in Afrika. Ein Beitrag aus dem kritischen Agrarbericht 2017. ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 06.02.2017 - 13:15

"Wir haben es satt" 2017 Rede von Marilene Souza

Am 21. Januar 2017 sprach Marilene Alves de Souza von der Misereor und Brot für die Welt Partnerorganisation (Centro de Agricultura Alternativa do Norte de Minas Gerais) auf der Abschlusskundgebung der "Wir haben es satt" Demonstration vor dem Brandenburger Tor.  ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 06.02.2017 - 13:04

"We are fed up" 2017 the speech of Mariam Mayet

The speech of Mariam Mayet from the Bread for the World partner organization African Center for Biodiversity on front of Brandenburg Gate, Berlin, January 21st 2017 ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 06.02.2017 - 12:45

"Wir haben es satt" 2017 Rede von Mariam Mayet

Am 21. Januar 2017 sprach Mariam Mayet von der Brot für die Welt Partnerorganisation African Center for Biodiversity auf der Abschlusskundgebung der "Wir haben es satt" Demonstration vor dem Brandenburger Tor.  ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 15.12.2016 - 11:40

Noch ist Bayer Monsanto zu verhindern

Am 25. Oktober 2016 wurde unter dem Titel „Keeping Seeds in Peoples Hands“ der aktuelle Right to Food and Nutrition Watch in den Räumen von Brot für die Welt vorgestellt. Teil der Veranstaltung war ein Vortrag von Pat Mooney zu den Mega-Fusionen.  ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 09.12.2016 - 10:50

Wer Agrarökologie Sät, wird Agrarökologie ernten

Eigentlich klingt es selbstverständlich, dass Agrarökologie nur mit bäuerlicher Saatgutarbeit funktionieren kann. Ein Konzept, das sich an geschlossenen Kreisläufen orientiert , muss auch Saatgutbanken, Tauschnetzwerke, Forschung und bäuerliche Saatgutzüchtung fördern. ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 28.11.2016 - 15:44

Climate-Smart Agriculture und die Konzerne

Die Rolle der Saatgutkonzerne im Konzept Climate-Smart Agriculture wird erst deutlich, wenn man genauer auf das Engagement der Düngemittelkonzerne in der Global Alliance for Climate-Smart Agriculture schaut. ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 14.09.2016 - 19:34

Bayer-Monsanto: Megazusammenschluss im Pestizid- und Saatgutsektor

Von der globalen Zivilgesellschaft wird die Entwicklung der Mega-Zusammenschlüsse im Saatgut- und Pestizidsektor schon seit längerer Zeit mit größter Sorge verfolgt. Partnerorganisationen von Brot für die Welt kritisieren den Zusammenschluss von Bayer und Monsanto.

 ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 23.05.2016 - 15:52

Alte GVOs – letzte Ausfahrt Afrika!?!

Während in Europa und insbesondere in Deutschland schon gegen die „neuen“ Gentechnikverfahren gestritten wird, erlebt der afrikanische Kontinent eine bisher nicht dagewesene Welle an Anträgen zum kommerziellen Anbau von gentechnisch veränderten Organismen (GVOs) nach „alten“ Verfahren.

 ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 10.02.2016 - 16:29

Gates Stiftung nimmt Einfluss auf globale Entwicklungspolitik

Unter den mehr als 200.000 philanthropische Stiftungen nimmt die von Bill und Melinda Gates gegründete Stiftung mit einem Stiftungsvermögen von 42,9 Milliarden US-Dollar die Spitzenstellung ein. Die Studie "Philantrophic Power and Development – Who shapes the agenda?" hat die Rolle der großen Stiftungen in der Entwicklungsfinanzierung untersucht.

 ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 18.11.2015 - 21:59

Voller Widersprüche!? Die Chancen von Bioökonomie im Spannungsfeld von „Food First“, Wachstum und Transformation

Voller Widersprüche!?

Die Chancen von Bioökonomie im Spannungsfeld von „Food First“, Wachstum und Transformation

 ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 06.11.2015 - 14:00

Die stille Demokratisierung des Ernährungssystems in Brasilien

Vom 2. bis 6. November fand in der brasilianischen Hauptstadt Brasilia die 5. CONSEA (Conselho Nacional de Seguranca Alimentar e Nutricional) statt, eine Konferenz für Lebensmittelsicherheit und Ernährung.

 ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 20.01.2015 - 16:32

Elizabeth Mpofu: Saatgut gehört allen!

Rede von Elizabeth Mpofu, Generalkoordinatorin von La Via Campesina, vor 50.000 Teilnehmern auf der Demonstration "Wir haben es satt" am 17. Januar in Berlin.

 ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 13.01.2015 - 22:09

Grüne Woche: Bäuerinnen und Bauern aus aller Welt demonstrieren

Es sind die Bäuerinnen und Bauern, die unsere Ernährung sichern. Im globalen Süden sind es vor allem kleinbäuerliche Familienbetriebe, die mit ihrem Fleiß und ihrem traditionellen Wissen einen Großteil der Welternährung sichern. Doch es läuft etwas schief.

 ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 13.01.2015 - 20:01

Indiens Milchwirtschaft: Ein Erfolgsmodell mit Zukunft?

Im Unterschied zu vielen anderen asiatischen Ländern spielt Milch traditionell eine wichtige Rolle in der indischen Ernährung. Milch wird seit langem ganz überwiegend in kleinbäuerlichen Betrieben erzeugt und zu einem großen Teil selbst konsumiert, lokal getauscht oder verkauft.

 ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 09.10.2014 - 13:43

Der Kampf um das Saatgut in Afrika

Zurzeit findet der Kampf um das Saatgut in Afrika permanent, parallel und auf allen Ebenen statt. Der Druck auf die kleinbäuerlichen und zivilgesellschaftlichen Organisationen ist immens und der Wille der Multinationalen Konzernen, ihre Interessen durchzusetzen, ist extrem stark.

 ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 06.10.2014 - 14:19

Afrikas Saatgut-Systeme am Scheideweg

"In Europa konnte die Gentechnik aus der Grundnahrungsmittelkette heraus gehalten werden", sagte Haidee Swanby vom African Center for Biosafety bei ihrer Eröffnungsrede beim Kongress "Wir haben es satt". "Aber in Südafrika haben die Menschen heute keine Möglichkeit mehr zu wählen! Sie müssen täglich gentechnisch veränderten Mais essen."

 ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 20.11.2013 - 11:28

Anbau von Gentechnik-Mais in Südafrika gescheitert

Eine Studie der Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst Partnerorganisation African Center for Biosafety (ACB) zeigt das Ausmaß des Scheiterns des gentechnisch veränderten Mais MON 810 von Monsanto in Südafrika auf. In der neuen Anbausaison wurde MON 810 aufgrund von massiven Insektenresistenzen komplett durch andere Maissorten, die meisten davon aber auch gentechnisch verändert, ersetzt. 

 ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 21.01.2013 - 11:45

Rede von Daniele Schmidt Peter auf der "Wir haben es satt" Demonstration

Hier noch einmal für alle die am Samstag nicht dabei sein konnten die Rede von Daniele Schmidt Peter.

Samstag war großartig und ein großer Schritt auf unserem langem Weg zu Food Sovereignty.

 ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 16.01.2013 - 11:42

Kurzer Rückblick zur "Wir haben es satt" Demo im letzten Jahr

Einmal zur Inspiration einige der kreativesten Plakate und Verkleidungen vom letzten Jahr. Bei über 20 000 Teilnehmern sind diese Bilder natürlich nur ein kleiner Einblick in die vorhandene Vielfallt.

 ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 15.01.2013 - 18:00

Der Blick über den Tellerrand: Schulessen einmal anders

Ein Blick über den Atlantik kann für die Schulessensdebatte in Deutschland und Europa sehr aufschlussreich sein. Brasilien macht seit Jahren vor, wie ein anderer Weg in der Schulverpflegung aussehen kann. Dort wird ein auf und Regionalität uns Saisonalität basierendes Schulessensprogramm landesweit erfolgreich mit der Wiederbelebung der ländlichen Räume und der kleinbäuerlichen Familienlandwirtschaft verknüpft. Dieses Programm ist eine der Grundlagen, die es Brasilien in den letzten Jahren möglich machte, das immer noch relevante Hungerproblem massiv zu reduzieren.

 ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 18.06.2012 - 14:53

Sonntags auf dem Peoples Summit

Gestern wurde es richtig voll auf dem Peoples Summit. Der freie Tag wurde von vielen Menschen genutzt, um sich über die Aktivitäten auf dem Gelände Aterro do Flamengo zu informieren.

 ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 06.02.2012 - 15:06

Reform der Europäischen Agrarpolitik

Bundesregierung bremst Ökologisierung, will Exportsubventionen aber abschaffen

 ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 29.01.2012 - 13:32

Konzept der nachhaltigen Intensivierung verworfen

Landwirtschaft und Ernährungssouveränität waren zentrale Themen des Sozialforums in Porto Alegre.

 ... mehr 
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden