Deutschland

Blog-Übersicht

Deutschland

Von Dr. Martina Fischer am 05.02.2019 - 17:34

Reality of Aid Report 2018: EZ kritisch betrachtet

Der "Reality of Aid Report 2018" wurde am 16.1.2019 am Rande einer OECD-Tagung in Paris vorgestellt. Er untersucht die entwicklungspolitische Finanzierungspraxis weltweit, mit recht kritischen Befunden. Auch die Politik der EU und ihrer Mitgliedstaaten wurde sorgfältig evaluiert. ... mehr 
Von Dr. Martina Fischer am 04.02.2019 - 13:46

EU-Wahlen: Aufruf "Friedensprojekt Europa retten!"

Im Vorfeld der EU-Wahlen im Mai 2019 rufen 74 Organisationen aus neun Ländern dazu auf, das „Friedensprojekt Europa“ zu retten. Dazu gehören Kirchen, kirchliche Hilfswerke, darunter Brot für die Welt und Misereor, und zahlreiche NGOs, die sich für Frieden, Menschenrechte und Entwicklung engagieren. ... mehr 
Von Dr. Martina Fischer am 01.02.2019 - 19:22

„Suche den Frieden - und jage ihm nach“

Brot für die Welt und Misereor hielten am 14. Januar ihren Neujahrsgottesdienst und Empfang in Bonn ab. Dr. h.c. Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin von Brot für die Welt, predigte zur Jahreslosung 2019. Der Friedensforscher Prof. Dr. Tobias Debiel analysierte die globalen Herausforderungen. ... mehr 
Von Helmut Pestner am 04.12.2018 - 15:32

Gutes tun - Nicht nur zur Weihnachtszeit

Brot für die Welt ist die Aktion der evangelischen Kirchen und damit ihrer Gemeindeglieder. Das merkt man an den großzügigen Gaben bei den Kollekten. Aber auch beim großen Engagement vieler Ehrenamtlicher. Brot für die Welt wollte Danke sagen - mit dem BrotPreis für engagierte Ehrenamtliche. ... mehr 
Von Helle Dossing am 15.11.2018 - 12:30

Compact mit Africa - Compact mit Privatwirtschaft?

Wir brauchen eine sozio-ökonomische Transformation, die durch hohe Umwelts- und Menschenrechtsstandards für eine nachhaltige und gerechte Verteilung der Ressourcehn sorgt. Das Privatsektor soll dazu beisteuren, aber wie und unter welche Bedingungen? ... mehr 
Von Dr. Martina Fischer am 25.06.2018 - 15:29

Rat der EU für Ausbau von Militärkooperationen

Der Rat der EU spricht sich für den Ausbau der Militärkooperation zwischen den Mitgliedstaaten aus und billigt die Unterstützung von Drittstaaten. Gleichzeitig bescheinigt der Europäische Rechnungshof den "Ertüchtigungsinitiativen" der EU begrenzten Nutzen und mangelhafte Wirkungsnachweise.  ... mehr 
Von Dr. Martina Fischer am 20.06.2018 - 16:30

Friedensgutachten: Diplomatie statt Rüstungsexport

Das Friedensgutachten 2018 empfiehlt, Deutschland solle seine Rolle in der Welt mehr auf Diplomatie gründen, statt auf militärische Stärke, und Rüstungsexporte einschränken. Mit Waffentransfers und Programmen der "Ertüchtigung" in Krisenregionen würde es sich diese Chance verbauen. ... mehr 
Von Dr. Martina Fischer am 20.06.2018 - 16:15

FriEnt Peacebuilding Forum 2018 - Frieden & Europa

Das internationale "Peacebuilding Forum" der AG Frieden und Entwicklung (FriEnt) stand unter dem Motto " Connect - Reflect - Create. Enhancing Peacebuilding together". Eine öffentliche Diskussion zum Thema "Ein neuer Aufbruch für Europa - auch in der Friedenspolitik?" sorgte für Kontroversen. ... mehr 
Von Dr. Martina Fischer am 14.06.2018 - 20:05

EU-Finanzplanung gefährdet zivile Krisenprävention

Die EU-Kommission hat ihre Vorschläge zur Haushaltsplanung im "Mehrjährigen Finanzrahmen 2021-27" konkretisiert und Verordnungen zu den Bereichen Migration, Verteidigung, Entwicklung und Auswärtiges vorgelegt. In der zivilen Krisenprävention und Friedenskonsolidierung werden Aufgaben gestrichen. ... mehr 
Von Imke-Friederike Tiemann-Middleton am 31.05.2018 - 17:01

Post-Cotonou: Chance für eine neue Partnerschaft?

In Lomé, der Hauptstadt Togos treffen sich seit zwei Tagen die Minister der 79 afrikanischen, karibischen und pazifischen (AKP-) Staaten zum 107ten Ratstreffen der AKP-Minister. Es ist nach dem Gipfel der Regierungs- und Staatschefs das wichtigste Entscheidungsgremium der AKP-Gruppe.

 ... mehr 
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden