Hilfe für Flüchtlinge

Blog-Übersicht

Hilfe für Flüchtlinge

Von Eva Wagner am 13.04.2017 - 07:59

"Wir müssen aufwachen und den Hungernden helfen"

Marina Peter, Mitarbeiterin von Brot für die Welt, bereiste den Südsudan und Kenia. Sie kommt mit erschütternden Berichten über Hunger und Krieg zurück. Frau Peter warnt, dass die Weltgemeinschaft Geld und Hilfe in Bewegung setzen muss, sonst sind über drei Millionen Menschen durch Hunger bedroht.  ... mehr 
Von Eva Wagner am 02.03.2017 - 12:43

Ägypten: Flüchtlinge ohne Perspektiven und Schutz

Markus Schildauer arbeitet für die Deutsche Seemannsmission in Alexandria, einem Netzwerkpartner von Brot für die Welt. Er schildert seine persönliche Sicht auf die Situation in Ägypten, wie Flüchtlinge dort leben und berichtet von Seeleuten, die durch das Sterben im Mittelmeer traumatisiert sind.  ... mehr 
Von Eva Wagner am 07.02.2017 - 11:16

Samir Abi: "Das eigene Land ist wie ein Gefängnis"

Ökonom Samir Abi aus Togo kritisiert die Migrationspolitik der EU als Gefahr für Bürgerrechte und Wirtschaft in Afrika. Er leitet das westafrikanische Beobachtungsnetzwerk. Die NGO ist Partner von Brot für die Welt und als Vertreter der Zivilgesellschaft zum EU-Afrika-Treffen auf Malta eingeladen. ... mehr 
Von Eva Wagner am 18.12.2016 - 10:14

Jeder siebte Mensch weltweit verlässt die Heimat

Internationaler Tag der Migranten: Extreme Armut, Klimawandel, Kriege, Konflikte und Repression führen dazu, dass weltweit jeder siebte Mensch seine Heimat verlassen muss. Die weltweite Migration steht im Fokus des „Global Forum on Migration and Development“, das vor kurzem zu Ende gegangen ist. ... mehr 
Von Eva Wagner am 15.12.2016 - 13:12

EU schottet sich ab statt Flüchtlinge zu schützen

Auf dem EU-Gipfel reden die Regierungschefs heute über Migrationspolitik und die Abkommen mit afrikanischen Staaten. Diese sollen ihr Grenzmanagment verstärken und Migranten zurücknehmen. Sophia Wirsching, Refentin für Migration und Entwicklung, übt scharfe Kritik und hat eine andere Vision. ... mehr 
Von Eva Wagner am 03.11.2016 - 15:15

Ich muss das Studium schaffen, es gibt keine Wahl.

Der 23 jährige Ebrahim Rezai aus Afghanistan ist einer von 150 Stipendiaten von Brot für die Welt, die auf dem Aktionstag diskutieren: über die Willkommenskultur , die Anerkennung von Zeugnissen, Aufenthaltsprobleme und Rassismus. Er ist ein Flüchtlingsstipendiat mit einer besonderen Geschichte. ... mehr 
Von Internetredaktion am 13.10.2016 - 13:44

Für gesellschaftlichen Zusammenhalt – weltweit!

„Wenn ein Fremdling bei euch wohnt in eurem Lande, den sollt ihr nicht bedrücken. Er soll bei euch wohnen wie ein Einheimischer unter euch, und du sollst ihn lieben wie dich selbst; denn ihr seid auch Fremdlinge gewesen in Ägyptenland. Ich bin der HERR, euer Gott.“ (3. Mose/ Lev 19,33f)

 ... mehr 
Von Internetredaktion am 12.08.2016 - 11:36

Landraub treibt die Menschen in die Flucht

Unser Lebensstil verbraucht immer mehr - mehr Energie, aber auch mehr Land. Menschen woanders leiden darunter: Das fruchtbare Land, von dem sie leben, wird knapp. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über globale Landdeals - und was sie mit Flüchtlingen zu tun haben.

 ... mehr 
Von Internetredaktion am 12.08.2016 - 11:35

Krieg und Gewalt: Warum Menschen fliehen müssen

Gewalt und Krieg bedrohen immer mehr Menschen. Um sich in Sicherheit zu bringen, verlassen sie ihre Heimat - und werden zu Flüchtlingen. Erfahren Sie in diesem Beitrag mehr darüber - und lesen Sie, was wir in Deutschland mit blutigen Konflikten weltweit zu tun haben.

 ... mehr 
Von Internetredaktion am 12.08.2016 - 11:33

Menschen auf der Flucht: Zahlen und Fakten

Mehr als 65 Millionen Menschen weltweit befinden derzeit auf der Flucht. Das sind so viele wie noch nie. Laut Angaben des UN-Flüchtlingswerk UNHCR mussten letztes Jahr aufgrund von Krieg, Gewalt, Verfolgung und Menschenrechtsverletzungen im Durchschnitt jeden Tag 34.000 Menschen ihr Zuhause verlassen. Sie riskieren auf der Flucht ihr Leben.

 ... mehr 
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden