Aktuelles aus den Internationalen Personaldiensten

Von Dr. Petra Kohts am 06.12.2019 - 15:36

Seminarprogramm 2020 erschienen

Agiamondo e.V. und Dienste in Übersee gGmbH (Partner von Brot für die Welt) bieten internationalen Fachkräften Lernräume und individuelle Begleitung zur Vorbereitung, während und nach dem Einsatz im Entwicklungsdienst.

 ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 22.11.2019 - 12:03

Tag der Deutschen Einheit 2019 in Ghana

Zum Tag der Deutschen Einheit hat die Botschaft in Accra eine Sonderausgabe in der ghanaischen Tageszeitung - dem Daily Graphic - herausgegeben. Ein Artikel beschreibt die Kooperation zwischen Brot für die Welt und YMCA und hebt die Feiern zum 175jährigen Jubiläum des YMCA hervor. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 17.10.2019 - 10:59

20 Jahre Ziviler Friedensdienst: Bilanz & Ausblick

20 Jahre ist es im November 2019 her, dass die ersten Fachkräfte des ZFD ausgereist sind, um in Krisen- und Konfliktregionen Frieden zu fördern und Gewalt vorzubeugen. Seitdem haben sich rund 1.400 Fachkräfte in knapp 60 Ländern für die zivile Konfliktbearbeitung eingesetzt. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 04.10.2019 - 11:22

Fachkräfte und Freiwillige auf EZ-Messe präsent

ENGAGEMENT WELTWEIT, am 12.10.2019 in Siegburg, ist in Deutschland die einzige Fachmesse zum Thema Arbeiten in der Entwicklungszusammenarbeit. Sie richtet sich insbesondere an berufserfahrene Fach- und Führungskräfte sowie an Absolvent*innen und Berufseinsteiger*innen. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 18.01.2019 - 12:27

"Es war wie bei Null anfangen"

Eva Dürr war in Österreich viele Jahre im Bereich der EZ bei NGOs beschäftigt, die Partnerorganisationen im Globalen Süden unterstützen. Für sie war es immer klar, dass sie auch selbst im Süden arbeiten wollte, und nicht nur am Schreibtisch, sondern direkt vor Ort bei den Menschen. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 24.10.2018 - 10:08

"All on Board" - Train the Trainer für Videodrehs

Seit 2017 stärkt Sarah Heinlin die Strukturen des YMCA Ghana bei Kommunikation und Organisation. Gemeinsam arbeiten sie an einer nachhaltigen Strategie, um die Angebote besser in die Öffentlichkeit zu bringen. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 07.06.2018 - 09:44

In aller Vielfalt von sich selbst sprechen

In der georgischen Gesellschaft kommen Frauen selten zu Wort – seit langem und bis heute. Gundi Dick, Fachkraft bei Dienste in Übersee, stellt die Plattform Women of Georgia vor, auf der Frauen sehr persönlich darüber berichten, wie sie die Herausforderungen der georgischen Gesellschaft meistern. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 18.04.2018 - 11:19

„Wir müssen immer den Kontext im Blick behalten“

Seit 2012 ist Judith Kähler bei Dienste in Übersee (DÜ) für die Suche, Auswahl und Vermittlung von Fachkräften zuständig. Im Interview erzählt sie, was es mit dem neuen Auswahlverfahren, das seit Januar 2017 angewendet wird, auf sich hat. ... mehr 
Von Dr. Petra Kohts am 10.04.2018 - 11:22

Auf die Plätze, fertig, los

Fachkräfte in der Vorbereitung auf ihren Einsatz in Partnerorganisationen von Brot für die Welt. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 06.04.2018 - 10:30

Sinn vor Gewinn: Der Start einer neuen Karriere

Wir sind Teil einer Gemeinschaft, die Sinn vor Gewinn setzt. Eine Gemeinschaft, die dabei hilft, sinnstiftende Arbeit zu finden. Arbeit, die begeistert. Arbeit, die zählt. Beim Event in Berlin könnt ihr Dienste in Übersee und die anderen Partner von On Purpose kennenlernen ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 03.01.2018 - 10:47

„Hier wird die Hilfe einfach gebraucht“

Das alumni|förderer-Magazin der WWU Münster berichtet über die Arbeit der Fachkraft Claudia Wolf in Sierra Leone. Text: Nora Kluck. Aus: alumni|förderer - Das Magazin für Ehemalige und Freunde der WWU Münster in der Universitätszeitung wissen|leben ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 20.09.2017 - 14:05

Brot für die Welt wirbt auf Fachkräftemesse

Die Internationalen Personaldienste von Brot für die Welt sind am 9. Dezember 2017 mit einem Messestand auf der ENGAGEMENT WELTWEIT in Siegburg vertreten. Die Messe ist in Deutschland die einzige Fachmesse zum Thema Arbeiten in der Entwicklungszusammenarbeit. ... mehr 
Von Jürgen Deile am 15.08.2017 - 14:27

Wir trauern um Anni Wilkens

Mit großer Trauer und Bestürzung müssen wir mitteilen, dass unsere ZFD-Fachkraft Anni Wilkens am 2. Juli im Alter von 35 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben ist. ... mehr 
Von Internetredaktion am 07.03.2017 - 11:41

Fachkraft im Portrait: Katharina Trägler

Katharina Trägler, 33 Jahre, war mehrere Jahre in Kolumbiens Hauptstadt Bogotá als Fachkraft im Einsatz. ... mehr 
Von Internetredaktion am 07.03.2017 - 11:40

Fachkraft im Portrait: Anja Barmeyer-Grunke

Anja Barmeyer-Grunke, 41 Jahre, war mehrere Jahre als Fachkraft in Mexiko im Einsatz. Zwei Partnerorganisationen, eine Motivation.  ... mehr 
Von Internetredaktion am 03.03.2017 - 17:51

Bundespräsident würdigt Fachkräfte

Bundespräsident Joachim Gauck hat am Freitag den Einsatz von mehr als 200 zurückgekehrten Entwicklungshelferinnen und Entwicklungshelfern gewürdigt: "Ihre Erfahrungen sind ein großer Schatz für unsere Gesellschaft!" ... mehr 
Von Internetredaktion am 21.08.2015 - 13:02

Junge Menschen sehen in Kongo neu auf ihre Identität

Anja Vollendorf ist Friedensfachkraft bei unserer Partnerorganisation Eglise du Christ au Congo in Bukavu in der Demokratischen Republik Kongo. Sie berichtet über ihren Workshop mit dem Thema „Stereotypen und Manipulationen der Identität in der Region der Großen Seen“.

 ... mehr 
Von Jürgen Deile am 22.05.2015 - 11:26

Die Welt im Gepäck

Seit Anfang der 1960er Jahre mehr als 28.000 Männer und Frauen aus Deutschland Entwicklungsdienst geleistet. Unter dem Motto „Die Welt im Gepäck“ kommen am 22. Mai mehr als 150 von ihnen in Berlin zusammen. Dort werden sie öffentlich von Budesentwicklungsminister Gerd Müller gewürdigt.

 ... mehr 
Von Hubertus Tessar am 24.02.2015 - 14:04

Ziviler Friedensdienst: Steinmeier trifft Nachwuchsjournalisten

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier traf in Goma Nachwuchsjournalisten und -journalistinnen aus dem Kongo und Ruanda. Die jungen Leute arbeiten in einem Projekt des Zivilen Friedensdienstes, das Brot für die Welt und die GIZ in Kigali unterstützen. Die Medienmacher produzieren gemeinsam Radiosendungen, diskutieren offen auch heikle Themen und absolvieren Praktika im jeweils anderen Land.

 ... mehr 
Von Internetredaktion am 08.01.2015 - 09:30

Südafrikas Kirchen kämpfen gegen Zerstörung der Karoo

In der Südafrikanischen Halbwüste Karoo wollen Energiekonzerne mittels Fracking Gas fördern. Beim Fracking werden Chemikalien in den Boden gepumpt, die kleinere Gas-Vorkommen für eine wirtschaftliche Förderung erschließen. Die Kirchen in der Karoo setzen sich für die Erhaltung des zerbrechlichen ökologischen Gleichgewichts der Landschaft ein.

 ... mehr 
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden