Stellenanzeige
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Präsidialbereich Brot für die Welt in der Gruppe Theologische Grundsatzfragen und Ökumene des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V. in Berlin eine/n

 

Projektbearbeiter/in (50%)

Ausschreibungsziffer 1295, Ordnungsnummer 639, befristet bis 31.12.2020

Die Gruppe ist für die Bearbeitung der theologischen Themen und Fragestellungen innerhalb von Brot für die Welt zuständig und pflegt die Kontakte zu ökumenischen Netzwerken, deren Teil Brot für die Welt ist, sowie zu Partnerkirchen und anderen Institutionen und Personen im weltweiten ökumenischen und im interreligiösen Bereich.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • selbständige Bearbeitung von zugeordneten Projekten, von Trägerprüfung, Antragsstellung, Begleitung bis Projektabschluss
  • Sicherstellung des Bewilligungsverfahrens
  • Finanzabwicklung der zugewiesenen Projekte
  • Unterstützung der Referentin und der Referenten der Gruppe in den Bereichen der ökumenischen Netzwerkarbeit und der Planung und Durchführung von Dialogprojekten mit unterschiedlichen Partnern im In- und Ausland
  • Koordination der Durchführung von Veranstaltungen im Bereich der theologischen Grundsatzarbeit und der ökumenischen Netzwerkarbeit

 

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium und Berufserfahrung im Bereich Entwicklungspolitik und/oder Kirche und Ökumene
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Kenntnisse der Ökumene, entwicklungspolitische Grundkenntnisse, Interesse an theologischen Themen und Sensibilität für ökumenische Fragestellungen
  • Erfahrung im Umgang mit Kirchen und kirchlichen Partnern aus unterschiedlichen Kontexten
  • Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit, Gründlichkeit, Lernbereitschaft, gewinnendes und freundliches Auftreten
  • Reflexion christlicher Werte im täglichen Handeln

 

Bearbeitungsnummer: 
Ausschreibungsziffer 1295, Ordnungsnummer 639, befristet bis 31.12.2020
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden