Stellenanzeige
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Präsidialbereich von Brot für die Welt in der Abteilung Diakonie Katastrophenhilfe des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e. V. in Berlin eine/n

Projektverantwortliche/r (100%)

Ausschreibungsziffer 1067, Ordnungsnummer 633 befristet bis zum 31.12.2018

Die Abteilung ist für die Förderung von humanitären Projekten und Programmen weltweit zuständig. Hierfür werden Spenden, Finanzmittel des Bundes, der Europäischen Union und anderer Geber eingesetzt. Das Mandat der Diakonie Katastrophenhilfe ist humanitäre Hilfe weltweit; die Stelle ist angesiedelt im Kontinentalteam Asien/Europa mit Zuständigkeit Syrienkrise (Syrien und Anrainerstaaten).

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Aktualisierung und Steuerung des Gesamtprojektportfolios zur Krise
  • Bearbeitung von Projekten von Antragsstellung, Trägerprüfungen, Begleitung bis Projektabschluss
  • Erstellung von Vorlagen für Entscheidungsgremien
  • Ausarbeitung von Anträgen auf öffentliche Mittel, Erschließung neuer Finanzgeber
  • Identifizierung von Unterstützungs- und Qualifizierungsbedarf für neue Partnerorganisationen
  • Koordination mit anderen Akteuren der Humanitären Hilfe
  • Unterstützung bei der Einrichtung und Aufbau des Syrienbüros
  • Abstimmung mit den Auslandsbüros der Diakonie Katastrophenhilfe
  • allgemeine administrative Tätigkeiten

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium und Berufserfahrung
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Kenntnisse in der Humanitären Hilfe
  • Kenntnisse in Betriebswirtschaft/Finanzen/Projektmanagement
  • erste Auslandsberufserfahrung in der Humanitären Hilfe oder Entwicklungshilfe
  • Flexibilität, Schnelligkeit und Sorgfalt
  • Bereitschaft zu Teamarbeit und zu flexiblen Arbeitszeiten sowie zu (auch kurzfristig / ad hoc anberaumten) Auslandsreisen
  • interkulturelle Kompetenz
  • Tropentauglichkeit

Bearbeitungsnummer: 
Ausschreibungsziffer 1067, Ordnungsnummer 633 befristet bis zum 31.12.2018
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden