Stellenanzeige
Wir suchen nächstmöglichen Zeitpunkt im Präsidialbereich Brot für die Welt, Abteilung Politik, Referat Grunddienste und Ernährungssicherung des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V. in Berlin eine/n

 

Referent/in für Urbanisierung und ländliche Entwicklung (100%)

Ausschreibungsziffer 1267, befristet bis für 2 Jahre

Das Referat Grunddienste und Ernährungssicherung ist eines von drei Fachreferaten der Abteilung Politik. Es ist für die Entwicklung und Umsetzung von Policies sowie für die Lobbyarbeit in Fragen der Ernährungssicherung, der internationalen Agrarentwicklung, der weltweiten Sozialpolitik und der internationalen Gesundheitspolitik zuständig.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Dialog und Lobbyarbeit mit nationalen und internationalen Akteuren der Entwicklungspolitik zur Förderung menschenrechtsbasierter Urbanisierungsprozesse
  • Konzeptentwicklung zu ländlicher Entwicklung im Kontext von Urbanisierungsprozessen und zur funktionellen Wechselwirkung ländlicher und städtischer Lebensräume insbesondere im Bezug auf Ernährungssicherheit und das Recht auf Nahrung
  • Lobbyarbeit zur Umsetzung der Agenda 2030 im städtischen Kontext
  • Qualifizierung des Partnerdialogs im Themenfeld
  • Projektentwicklung und -bearbeitung im Zuständigkeitsbereich

 

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes, wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich der Sozialwissenschaften
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit sowie in der entwicklungspolitischen Lobbyarbeit im In- und Ausland
  • sehr gute Kenntnis der deutschen und internationalen entwicklungspolitischen Institutionen und Strukturen
  • vertiefte Kenntnisse in Ökumene und Diakonie
  • sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch und einer zweiten relevanten Kommunikationssprache (Französisch, Spanisch, Portugiesisch)
  • Erfahrungen in Projektmanagement und strategischer Planung
  • hohe kommunikative Kompetenz, sehr gute Teamfähigkeit und Bereitschaft zur intensiven internen und externen Kooperation
  • Tropentauglichkeit und Bereitschaft zu internationalen Dienstreisen
  • Interesse und Bereitschaft zur Mitwirkung an den Gesamtaufgaben des Werkes

Bearbeitungsnummer: 
Ausschreibungsziffer 1267, befristet bis für 2 Jahre
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden