Stellenanzeige
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Vorstandsbereich Finanzen, Personal, Organisation, Recht, Wirtschaft in der Abteilung Organisation, Referat Prozess- und Qualitätsmanagement des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V. in Berlin eine/n

 

Referent/in Umweltmanagement (80%)

Ausschreibungsziffer 1250, Ordnungsnummer BF 2.3.5, unbefristet

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Begleitung und Weiterentwicklung des Umweltmanagements und der Zertifizierung nach EMAS III
  • Beratung in allen Bereichen des betrieblichen Umweltschutzes sowie Konzeption und Umsetzung entsprechender Maßnahmen in einem Umweltprogramm, eingebettet in ein Integriertes Managementsystem nach EFQM (Europäische Stiftung für Qualitätsmanagement)
  • Koordinierung des Umweltteams und inhaltlicher Projektteams
  • Schnittstellenmanagement zu Klimaschutzprojekten von Brot für die Welt und Abwicklung des damit verbundenen Zertifikatehandels nach CDM und Goldstandard mit der Klima-Kollekte - Kirchlicher Kompensationsfonds gGmbH
  • Erhebung von Umweltkennzahlen und statistische Auswertung, sowie die CO2-Kompensation der  unvermeidbar anfallenden Emissionen
  • Mitarbeit beim Prozess- und Projektmanagement

 

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Fachgebiet
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • Erfahrung im Umweltmanagement (nach EMAS) und dessen Einbindung in Qualitätsmanagementsysteme (bevorzugt im Non-Profit Bereich)
  • Kenntnisse in Prozess- und Projektmanagement sowie Betriebswirtschaft
  • hohe Kommunikationskompetenz und Souveränität im Umgang mit Menschen in unterschiedlichen Kontexten
  • Fähigkeit zur konstruktiven Zusammen- und Teamarbeit
  • Analysefähigkeit, Lernbereitschaft, Initiative in der Ausgestaltung des Arbeitsbereichs und Flexibilität
  • Kenntnisse der kirchlichen Entwicklungszusammenarbeit und der Arbeit der Diakonie

Bearbeitungsnummer: 
Ausschreibungsziffer 1250, Ordnungsnummer BF 2.3.5, unbefristet
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden