Stellenanzeige
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Präsidialbereich Brot für die Welt / Diakonie Katastrophenhilfe im Stabsreferat Lobbykoordination und Dialog des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V. in Berlin eine*n

 

Sachbearbeiter*in (50%)

Ausschreibungsziffer 1457, Ordnungsnummer BP 0.1.11, befristet bis 31.12.2020

Das Stabsreferat Lobbykoordination und Dialog pflegt die Kontakte zur Bundesregierung und zum Bundestag, qualifiziert und koordiniert die Lobby- und Advocacyarbeit von Brot für die Welt und fördert den Dialog mit Akteuren, die für die Erreichung unserer Ziele von Bedeutung sind.


 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • inhaltliche und administrative Unterstützung des Stabsreferatsleiters und seiner Stellvertreterin
  • Politik-Monitoring
  • Erstellung und Bearbeitung von Recherchen zu politischen Themen
  • Koordination und Protokollierung der wöchentlich stattfindenden Lobbyrunde
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführungen von öffentlichen Veranstaltungen und Fachgesprächen
  • Führung des Lobby- und Veranstaltungskalenders



 

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (möglichst im sozialwissenschaftlichen Bereich) oder vergleichbare Qualifikation im relevanten Fach
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie möglichst einer weiteren Verkehrssprache
  • Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit im Team
  • Gründlichkeit, Eigenständigkeit, Dienstleistungsorientierung
  • entwicklungspolitisches Interesse
  • Geschick im Umgang mit Menschen in unterschiedlichen Kontexten
  • Reflexion christlicher Werte im täglichen Handeln

 

Bearbeitungsnummer: 
Ausschreibungsziffer 1457, Ordnungsnummer BP 0.1.11, befristet bis 31.12.2020
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden