Stellenanzeige
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Präsidialbereich Diakonie Deutschland in Zentrum Kommunikation des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V. in Berlin eine*n

 

Sekretär*in (50%)

Ausschreibungsziffer 1377, Ordnungsnummer DP 2.3.3, befristet bis 24.11.2019 im Rahmen einer Mutterschutzvertretung (mit der Option der Verlängerung bei Inanspruchnahme der Elternzeit)

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Wahrnehmung der Sekretariats- und Sachbearbeitungsaufgaben für das Zentrum Kommunikation mit Schwerpunkt für die Arbeitsfelder Corporate Design/Grafik und Veranstaltungsmanagement / Bundeskongress Kommunikation
  • Auftragsabwicklung im Kontakt mit externen Dienstleistern (z. B. Druck, Grafik)
  • Führung von Korrespondenz sowie EDV-gestützte Erstellung und Verwaltung von Rundschreiben, Einladungen etc.
  • Termin- und Raumkoordination
  • Dienstreisebearbeitung und -abwicklung mit SAP, Aktenführung
  • Besucherbetreuung, Bewirtung und Vorbereitung von hausinternen Sitzungen, Sitzungsunterlagen
  • Vorbereitung, Organisation, Koordination und Abrechnung von internen und externen Veranstaltungen
  • Ablage, Archivierung, Ergänzung
  • EDV-Datenpflege, Adressenpflege, Aktualisierung
  • Büromaterialbestellungen, Postein- und Postausgang intern und extern

 

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • abgeschlossene, einschlägige Berufsausbildung
  • Berufserfahrung in Büro- und Veranstaltungsorganisation
  • sehr gutes Ausdrucks- und Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift
  • gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen
  • selbständiges, genaues und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Initiative, Organisationsgeschick und Serviceorientierung
  • hohe Kooperationsbereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • schnelle Auffassungsgabe
  • gewandtes, freundliches und sicheres Auftreten
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift von Vorteil
  • Kenntnisse in der Anwendung von SAP-Systemen von Vorteil

 

Bearbeitungsnummer: 
Ausschreibungsziffer 1377, Ordnungsnummer DP 2.3.3, befristet bis 24.11.2019 im Rahmen einer Mutterschutzvertretung (mit der Option der Verlängerung bei Inanspruchnahme der Elternzeit)
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden