Ägypten

Blog-Übersicht

Ägypten

Von Dr. Julia Duchrow am 12.10.2017 - 22:59

Mohamed Zaree erhält den Martin Ennals Award 2017!

 ... mehr 
Von Dr. Martina Fischer am 13.06.2017 - 15:14

Entwicklungsgelder für militärische Ertüchtigung

Das EU-Parlament berät über einen Vorschlag der EU-Kommission, die das „Instrument für Stabilität und Frieden“ (IcSP) für die Ausrüstung von Partnerarmeen umfunktionieren möchte. Die Abgeordneten sollten der Zweckentfremdung von zivilen Budgets und Entwicklungsgeldern unbedingt eine Absage erteilen. ... mehr 
Von Sieglinde Weinbrenner am 26.04.2017 - 10:17

Mohamed Zaree für Martin Ennals Award ausgewählt

Mohamed Zaree, Leiter des ägyptischen Büros des Cairo Institute for Human Rights Studies, ist für den Martin Ennals Award 2017 ausgewählt. Das Zentrum, das sich mit der Menschenrechtssituation in den arabischen Ländern befasst, ist Partner von Brot für die Welt. ... mehr 
Von Eva Wagner am 02.03.2017 - 12:43

Ägypten: Flüchtlinge ohne Perspektiven und Schutz

Markus Schildauer arbeitet für die Deutsche Seemannsmission in Alexandria, einem Netzwerkpartner von Brot für die Welt. Er schildert seine persönliche Sicht auf die Situation in Ägypten, wie Flüchtlinge dort leben und berichtet von Seeleuten, die durch das Sterben im Mittelmeer traumatisiert sind.  ... mehr 
Von Rainer Lang am 07.10.2016 - 13:19

Ägypten im Spannungsfeld

Wie fühlen sich die Menschen in einem Land, das nach dem arabischen Frühling ein Wechselbad der politischen Verhältnisse erlebt hat? Die anfängliche Aufbruchsstimmung ist schnell in Chaos umgeschlagen, das in eine autoritär und straff geführte und vom Militär bestimmte Führung mündete.

 ... mehr 
Von Dr. h.c. Cornelia Füllkrug-Weitzel am 13.06.2016 - 11:01

Orientalische Kirchen sind Brücken für Flüchtlinge

Die Kirchen im Nahen und Mittleren Osten stehen wegen der Kriege und der Fluchtbewegungen in ihren Heimatländern vor großen Herausforderungen. Am 9. Juni trafen sich in Berlin Vertreterinnen und Vertreter der Altorientalischen Kirchen, der EKD und des EWDE.

 ... mehr 
Von Francisco Marí am 17.11.2015 - 00:06

EU–Migrationspolitik bringt auch Seeleute in Not

Auch wenn momentan die Bilder von Flucht und Migration eher aus den EU-Ländern kommen, bleibt das Mittelmeer von der Ägäis bis Gibraltar weiterhin der tödlichste Weg, um die europäische Mauer zu überwinden. Vor allem für Menschen aus Afrika ist es meist der einzige Weg. Auch die Mannschaften von Handelsschiffen und Fischerbooten im Mittelmeer verzweifeln, wenn sie zu spät zur Hilfe kommen.

 ... mehr 
Von Sieglinde Weinbrenner am 02.06.2015 - 14:46

Ägypten: Keine Stabilität in der Region ohne den Schutz der Menschenrechte

Morgen, am 3. Juni 2015, kommt der ägyptische Präsident Abdelfattah al-Sisi auf Staatsbesuch nach Deutschland.  Noch im Herbst letzten Jahres hattes es geheißen, dass al-Sisi erst nach den Parlamentswahlen in Ägypten von Bundeskanzlerin Angela Merkel eingeladen werden sollte.

 ... mehr 
Von Dr. Julia Duchrow am 30.03.2015 - 04:50

Zivilgesellschaftliche Handlungsräume erweitern und besetzen – Tunesien, Ägypten, Uganda

Teilhabe und Partizipation standen im Mittelpunkt der Veranstaltung : „Expand and Defend Civil Society Space“, zu der Brot für die Welt gemeinsam am 26.3.2015 im Rahmen des Weltsozialforums gemeinsam mit Action Aid, Civicus, dem Euro- Mediteranian Human Rights Network und dem Cairo Institute for Human Rights  eingel

 ... mehr 
Von Sieglinde Weinbrenner am 05.05.2014 - 15:37

Ägypten in der Abwärtsspirale?!

Das Recht auf Leben ist ein fundamentales Menschenrecht.  Es darf nicht leichtfertig als juristisches Mittel aufs Spiel gesetzt werden, um die politische Opposition zu unterdrücken.

 ... mehr 
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden