Termin

Launch des neuen Atlas der Zivilgesellschaft

Datum: 
11.2.2019 19:00

Einladung - Achtung Terminänderung

Zivilgesellschaftliche Freiheit weltweit in Gefahr

Launch des neuen Atlas der Zivilgesellschaft

Im Januar 2018 hat Brot für die Welt gemeinsam mit dem weltweiten Netzwerk Civicus zum ersten Mal den Atlas der Zivilgesellschaft herausgebracht. Anlass waren die dramatischen Einschränkungen, die zivilgesellschaftliche Organisationen und Aktivisten und Aktivistinnen überall auf der Welt erfahren, wenn sie sich für gesellschaftliche Anliegen wie Menschenrechte, Umweltschutz und Frieden einsetzen.

Seitdem hat sich die Situation der Zivilgesellschaft weltweit verschlechtert. Es gibt neue Entwicklungen wie die zunehmende Verhinderung und Kriminalisierung von Flüchtlingshilfe, die Wahl Bolsonaros zum Präsidenten in Brasilien und die zunehmende Diffamierung von Frauenrechtsbewegungen. Nicht zuletzt ist durch das Erstarken rechtspopulistischer Parteien der negative Trend auch  in Europa angekommen.

Der neue Atlas der Zivilgesellschaft setzt sich mit diesen Entwicklungen auseinander. Beispiele aus den Ländern Bolivien, Kirgisistan, Mexiko, Simbabwe, Togo und Ungarn zeigen, was die Einschränkungen für die Zivilgesellschaft vor Ort bedeuten und welche Gegenstrategien es gibt.

Wir würden uns sehr freuen, Sie zur Vorstellung der neuen Ausgabe des Atlas der Zivilgesellschaft bei Brot für die Welt begrüßen zu dürfen.

 

Programm

 19.00h -  Begrüßung und Vorstellung des neuen Atlas der Zivilgesellschaft
                     Dr. h.c. Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin von Brot für die Welt

 19.15h - Interview mit Douglas Tigere, Nationaler Koordinator der Students Christian Mission Zimbabwe

 19.30h - Paneldiskussion mit

Dr. Bärbel Kofler, Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe

Dr. h.c. Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin von Brot für die Welt

Douglas Tigere, Nationaler Koordinator der Students Christian Mission Zimbabwe

 

 

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion laden wir zu einem kleinen Imbiss ein.

 

 

ACHTUNG TERMINÄNDERUNG

Ort und Zeit 

Mo, 11. Februar 2019

19:00 Uhr – 21:00 Uhr 

Veranstalter: 
Brot für die Welt
Ansprechpartner/in: 
Maren Leifker, Referentin Menschenrechte
Veranstaltungsort: 
Brot für die Welt
Caroline-Michaelis Str. 1
10115  Berlin
Deutschland
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden