Biologische Vielfalt

Blog-Übersicht

Biologische Vielfalt

www.visualindia.de
Von Sabine Minninger am 02.05.2019 - 15:25

Klimabedingte Schäden und Verluste in Vietnam

Vietnam benötigt dringend Klimarisikofinanzierung während bei den internationalen Verhandlungen zur Bereitstellung finanzieller Mittel für die Bewältigung von Klimaschäden noch kein Durchbruch gelungen ist. ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 02.11.2017 - 16:51

7. Treffen des FAO Saatgutvertrag in Kigali

Farmers‘ Rights und der Umgang mit digitalen genetischen Sequenzen stehen für La Via Campesina und die Zivilgesellschaft im Zentrum der Debatten und Konflikte des 7. Treffens des Governing Bodies des FAO Saatgutvertrag in Kigali, Ruanda vom 30. Oktober bis zum 3. November. ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 25.04.2017 - 12:11

"BaySanto" Die Spitze des Fusionseisberges

Konzentrationsprozesse im globalen Saatgut- und Pestizidbereich: Als im Herbst 2016 offiziell verkündet wurde, dass die Bayer AG Monsanto für 66 Milliarden Dollar kaufen möchte, traf dies die Agrarwelt wie ein Schock. ... mehr 
Von Sven Hilbig am 16.05.2013 - 10:18

Legalisiert die Europäische Union Biopiraterie?

Eine neue Studie von Brot für die Welt zeigt, das Nagoya-Protokoll berücksichtigt nicht ausreichend die Bedürfnisse von Entwicklungsländern und sichert die Rechte indigener Völker nur unzureichend ab. ... mehr 
Von Internetredaktion am 05.04.2013 - 17:28

Abhängigkeit Deutschlands von Fischimporten nimmt 2013 weiter zu

Deutschland ist weiterhin abhängig von Fischimporten. Der deutsche Fischkonsum übersteigt mit über 15 kg pro Kopf die legalen Fangmöglichkeiten deutscher Fischer bei weitem. Am kommenden Sonntag (7.4.2013) ist der so genannte Fish Dependence Day erreicht. Von diesem Tag bis zum Ende des Jahres stammt jeder in Deutschland konsumierte Fisch rechnerisch aus dem Ausland. Darauf machen die deutschen Mitgliedsverbände der europaweiten Kampagne OCEAN2012 (aufmerksam. Sie fordern die deutsche Bundesregierung auf, im Rahmen der Gemeinsamen Fischereipolitik eine zügige Erholung der Fischbestände in der EU zu gewährleisten.

 ... mehr 
Von Stefan Tuschen am 23.11.2012 - 09:42

COP-11 und das Nagoya ABS Protokoll – Trügerische Ruhe

Von Hartmut Meyer | Nach sechs Jahren harten Verhandlungen wurde auf der 10. Vertragsstaatenkonferenz der Konvention über die Biologische Vielfalt 2010 in Japan das „Protokoll von Nagoya über den Zugang zu genetischen Ressourcen und die ausgewogene und gerechte Aufteilung der sich aus ihrer Nutzung ergebenden Vorteile“ beschlossen. Während der gerade beendeten COP-11 im indischen Hyderabad stand das Thema Zugang und gerechter Vorteilsausgleich weit hinten auf der Tagesordnung.

 ... mehr 
Von Internetredaktion am 05.09.2012 - 10:58

EKD legt Studie zu Biopatenten und Ernährungssicherung vor

(Hannover, 04.09.2012) Die Frage der Patentierbarkeit von Pflanzen und Tieren beschäftigt nach wie vor deutsche und europäische Institutionen und Unternehmen. Mitte August 2012 zog das Europäische Patentamt ein bereits erteiltes Patent auf eine bestimmte Tierzuchtmethode zurück. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) legt jetzt eine Studie der Kammer für nachhaltige Entwicklung der EKD zu diesem Thema vor.

 ... mehr 
Von Michael Frein am 30.08.2012 - 10:35

Biopiraterie: Der Streit geht weiter

(Bonn, 07.07.2012) Der Compliance Mechanismus im Nagoya-Protokoll

 ... mehr 
Von Michael Frein am 06.07.2012 - 10:57

Ratifizierung des Nagoya-Protokolls

(Delhi, 06.07.2012) CBD-Mitglieder berichten über ihre Fortschritte

 ... mehr 
Von Michael Frein am 06.07.2012 - 09:04

Heißes Eisen

(Delhi, 05.07.2012) Multilateraler Mechanismus zur Vorteilsaufteilung kriecht voran

 ... mehr 
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden