Blog-Beitrag

chrismon prämiert Kirchengemeinden

Zum 5. Mal prämiert das Magazin chrismon Kirchengemeinden, die spannende Projekte angestoßen haben. Erstmals vergibt Brot für die Welt einen Sonderpreis!
Von Jürgen Cyranek am 05.02.2019 - 11:07
Jürgen CyranekSocial Media Redakteur

Logo zum Wettbewerb chrismon Gemeinde 2019

Bis zum 4.4. können sich alle zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehörigen Kirchengemeinden bewerben. Im Zeitraum vom 12.3. bis 4.4. kann jede*r darüber abstimmen, welche 30 Kirchengemeinden der Jury zur Preisvergabe vorgelegt werden.

Erstmals vergibt Brot für die Welt im Rahmen des chrismon Gemeindewettbewerbs einen Sonderpreis für diejenige Gemeinde, die sich in besonderer Weise um die Lebensverhältnisse von Menschen in armen Regionen weltweit kümmert. Der Preis wird auf Grundlage der Bewerbungstexte vergeben und ist mit 5.000 Euro dotiert.

Fünf Gemeinden werden von der chrismon-Jury mit einem Jurypreis ausgezeichnet und erhalten für ihre Arbeit eine finanzielle Förderung zwischen 1.000 und 3.000 Euro. Zudem werden drei Publikumspreise an die Gemeinden verliehen, die die meisten Stimmen erhalten. Diese Preise sind mit 500 bis 2.000 Euro dotiert.

In den sieben Kategorien Besonderer Gottesdienst, Diakonie, Flüchtlingsarbeit, Jugend, Kirchenrenovierung, Musik und Öffentlichkeitsarbeit & Fundraising werden zusätzliche Kategoriepreise vergeben. Die prämierten Kirchengemeinden erhalten jeweils 1.000 Euro.

Alle weiteren Informationen zum Wettbewerb und zur Anmeldung können Sie nachlesen unter chrismon Gemeinde 2019.

Blog Übersichten

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden