Übersicht

Blog-Beiträge von Christine Meissler

Christine MeisslerReferentin für den Schutz der Zivilgesellschaft
+49 (0) 30 65211-1801E-Mail: christine.meissler@brot-fuer-die-welt.de
mehr zur Person

Von Christine Meissler am 17.07.2019 - 11:12

Shrinking Space in Konfliktgebieten

Gerade die Arbeit von zivilgesellschaftlichen Friedensorganisationen wird weltweit durch Antiterrormaßnahmen eingeschränkt. Dabei sind es diese Organisationen, die sich gegen Extremismus einsetzen und ihn vermeiden.  ... mehr 
Von Christine Meissler am 24.05.2019 - 08:55

Entwicklung braucht Zivilgesellschaft

Neue Studie der ACT Alliance zeigt Zusammenhänge zwischen Shrinking Space und dem Erreichen der SDGs ... mehr 
Von Christine Meissler am 28.03.2019 - 17:43

UN Menschenrechtsrat stärkt Umweltaktivist*innen

Die oberste Menschenrechtsorganisation der Welt hat zum ersten Mal ausdrücklich und einstimmig den Schutz von Umweltaktivist*innen gefordert und ihre Rolle für Entwicklung und Naturschutz gestärkt. UN Sonderberichterstatter würdigen „Fridays for Future“  ... mehr 
Von Christine Meissler am 13.09.2018 - 08:42

Demokratie braucht eine starke Zivilgesellschaft

Brot für die Welt macht zum Tag der Demokratie am 15. September auf die schwierige Situation von Partnerorganisationen aufmerksam, die unter Repression und systematischer Einschränkung leiden.  ... mehr 
Von Christine Meissler am 13.04.2018 - 14:17

EU Menschenrechtsarbeit in Gefahr

Plädoyer für den Erhalt des Europäischen Instruments für Demokratie und Menschenrechte (EIDHR): Nach Plänen der EU Kommission soll das Europäische Instrument für Demokratie und Menschenrechte ab 2021 seine Eigenständigkeit verlieren und zu einem Programm herabgestuft werden.  ... mehr 
Von Christine Meissler am 27.03.2018 - 10:04

70 Jahre AEMR - Blick auf Artikel 20

Das Recht auf Versammlungs- und Vereinigungsfreiheit ist eine der Grundbedingungen für das politische und soziale Engagement von Gruppen und eines der wichtigsten menschenrechtlichen Fundamente für die Arbeit von Brot für die Welt.  ... mehr 
Von Christine Meissler am 15.08.2017 - 09:54

„NGOs – Die fünfte Gewalt?“

Diskurse um Zivilgesellschaft scheinen sich langsam auch in Deutschland zu verändern. Dies wurde durch die massive Kritik an Nichtregierungsorganisationen bei der Diskussionsveranstaltung des Magazins Novo Argumente: "NGOs - Die fünfte Gewalt?" am 19. Juli 2017 in Berlin deutlich.  ... mehr 
Von Christine Meissler am 19.07.2017 - 12:56

Sorge um verhafteten Menschenrechtler

Menschenrechtler Peter Steudtner ist seit dem 5. Juli in der Türkei inhaftiert. Brot für die Welt verfolgt den Fall mit großer Sorge. ... mehr 
Von Christine Meissler am 02.05.2017 - 09:31

Antiterrormaßnahmen schaden Zivilgesellschaft

Auf der ganzen Welt wird zivilgesellschaftliches Engagement von rechtlichen und operativen Einschränkungen bedroht. Diese haben unter anderem in der Terrorismusbekämpfung ihren Ursprung. Eine Studie von Brot für die Welt zeigt, dass Nichtregierungsorganisationen dadurch weltweit unter Druck geraten. ... mehr 
Von Christine Meissler am 16.12.2016 - 15:09

Repression als Entwicklungsrisiko

High Level Meeting zu Wirksamkeit in der Entwicklungszusammenarbeit hat Repressionen gegen die der Zivilgesellschaft als Entwicklungsrisiko anerkannt ... mehr 
Von Christine Meissler am 16.12.2016 - 14:07

Appell an die Bundesregierung

Zwölf deutsche Entwicklungs- und Menschenrechtsorganisationen wenden sich wegen weltweiter Repressionen der Zivilgesellschaftsich mit gemeinsamen Forderungen an Bundeskanzleramt und Ministerien.  ... mehr 
Von Christine Meissler am 29.04.2016 - 12:57

Zivilgesellschaft in Gefahr

Handlungsräume für Engagement am Beispiel von Aserbaidschan, Indien und Kenia
Podiumsdiskussion am 27.4.2016 von Amnesty International, Brot für die Welt und der Heinrich Böll Stiftung

 ... mehr 
Von Christine Meissler am 08.04.2016 - 12:31

Konferenzbericht des EU-NGO Forum Human Rights 2015 veröffentlicht

Mehr als zweihundert Aktivistinnen und Aktivisten, Menschenrechtsverteidiger und -verteidigerinnen, Vertreterinnen und Vertreter von Nichtregierungsorganisationen, Initiativen, sozialen Bewegungen aus etwa fünfzig Ländern kamen im Dezember 2015 in Brüssel zusammen, um den globalen Trend von Repressionen gegen die Zi

 ... mehr 
Von Christine Meissler am 04.03.2016 - 13:25

Indigenen- und Umweltaktivistin in Honduras ermordet

Brot für die Welt trauert um die langjährige Partnerin Berta Càceres, die am 3. März ermordet wurde. Die Verantwortlichen müssen zur Rechenschaft gezogen werden.

 ... mehr 
Von Christine Meissler am 09.04.2014 - 12:39

Studie: Menschenrechte verteidigen ist lebensgefährlich

Für Menschen, die sich für mehr Gerechtigkeit und für die Einhaltung der Menschenrechte stark machen, wird ihr Engagement zunehmend schwieriger. Das ist das bedrückende Ergebnis lesenswerten Studie unter dem Titel: "Space for Civil Society. How to Protect an Expand and Enabling Environment".

 ... mehr 
Von Christine Meissler am 15.05.2013 - 11:25

Südafrika und Russland: Zivilgesellschaft unter Druck

Eine unabhängige und engagierte Zivilgesellschaft ist unentbehrlich für gerechte und nachhaltige Entwicklung, Demokratie und den Schutz der Menschenrechte. Doch gerade die notwendigen Rechte zur Entfaltung zivilgesellschaftlichen Engagements geraten in immer mehr Ländern unter Druck, u. a durch sogenannte NGO-Gesetze, die das zivilgesellschaftliche Engagement in vielfältiger Weise einschränken. Damit werden finanzielle Grundlagen entzogen und die Arbeit in manchen Bereichen wie Menschenrechte, Demokratisierung und Umweltschutz unmöglich gemacht. Für eine zukünftige nachhaltige und gerechte Entwicklung, und die Rolle, die Zivilgesellschaft dabei spielen kann, wird auch der Umgang mit zugrunde liegenden Ursachen wie ökonomische Machtasymmetrien, Konflikte um Ressourcen sowie fehlende Rechtsstaatlichkeit und Governance entscheidend sein. Das ist das Ergebnis einer Podiumsdiskussion unter dem Titel "Zwischen Partizipation und Repression – Handlungsspielräume der Zivilgesellschaft in Südafrika und Russland" am 7.5.2013 bei Brot für die Welt in Berlin.

 ... mehr 
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden