Übersicht

Blog-Beiträge von Sabine Minninger

Sabine MinningerReferentin Klimapolitik
+49 (0) 30 65211-1817E-Mail: sabine.minninger@brot-fuer-die-welt.de
mehr zur Person

Von Sabine Minninger am 16.12.2019 - 14:39

Das Ende eines Desaster-Gipfels

In Madrid sollte ein Klimanotstandsgipfel Lösungen für die Klimakrise beschließen, stattdessen endete die COP25 in einer klimapolitischen Katastrophe. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 11.12.2019 - 16:43

Streit um Paragraph 51

Die Verhandlungen darüber, die Finanzierung für die Bewältigung von klimabedingten Schäden und Verlusten in armen Ländern bereit zu stellen, gehen in die heiße Phase. Vor allem die USA blockieren. Gegenüber den Forderungen der Entwicklungsländer zeigen sie sich stur. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 06.12.2019 - 15:52

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Tini von Poser ist freie Journalisten und hat sich auf der COP25 in Madrid mit Partnern von Brot für die Welt aus Kolumbien, El Salvador und Brasilien getroffen. Sie alle engagieren sich für Klima- und Umweltschutz in ihren Ländern, in denen die Folgen des Klimawandels schon seit langem spürbar sind ... mehr 
Von Sabine Minninger am 03.12.2019 - 16:55

Schutzstatus für KlimamigrantInnen

Im Rahmen der COP25 haben die Rosa-Luxemburg-Stiftung und Brot für die Welt heute ein Side Event im Deutschen Pavillon zum Umgang mit klimabedingter Migration durchgeführt. Aufgrund des fortschreitenden Klimawandels wird ein legaler Schutzstatus für MigrantInnen und Vertriebene immer dringender. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 27.11.2019 - 13:42

Klimapolitik muss geerdet sein

Gerold Schmidt hat im Auftrag von Brot für die Welt mit Partnerorganisationen in Lateinamerika gesprochen. Im Vorfeld der COP25 in Madrid unter chilenischer Präsidentschaft haben sich in Costa Rica zum "X. Forum Verwundbares Zentralamerika" VertreterInnen der zentralamerikanische NGOs getroffen. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 26.11.2019 - 15:12

Industriestaaten müssen Verantwortung übernehmen

Gerold Schmidt ist freier Journalist, ehemalige Fachkraft von Brot für die Welt und hat im Vorfeld der COP25 mit unseren honduranischen Partnern von ASONOG gesprochen. Zu diesem Zeitpunkt war noch nicht bekannt, dass die COP25 von Santiago de Chile nach Madrid verschoben wird. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 26.11.2019 - 15:00

Wir leiden für die Sünden von anderen

Gerold Schmidt ist freier Journalist, ehemalige Fachkraft von Brot für die Welt und hat im Vorfeld der COP25 mit unserer Partnerin Carolina Amaya von UNES aus El Salvador gesprochen. Zu diesem Zeitpunkt war noch nicht bekannt, dass die COP25 von Santiago de Chile nach Madrid verschoben wird. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 26.11.2019 - 14:50

Mit einer Stimme sprechen

Gerold Schmidt ist freier Journalist, ehemalige Fachkraft von Brot für die Welt und hat im Vorfeld der COP25 mit unserem Partner Alejandro Alemán vom Centro Humboldt, Nicaragua gesprochen. Zu diesem Zeitpunkt war noch nicht bekannt, dass die COP25 von Santiago de Chile nach Madrid verschoben wird. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 22.11.2019 - 14:50

Studie: Klimafinanzierung für Klimaschäden

Für die Verhandlungen während der COP25 in Madrid zur Bereitstellung von Klimafinanzierung für die Bewältigung von Klimaschäden in ärmsten Ländern, leistet die neue Studie eine umfangreiche Diskussionsgrundlage, um den Bedürfnissen der ärmsten Bevölkerungsgruppen gerecht zu werden. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 20.11.2019 - 16:25

25. UN-Klimagipfel (COP25) - Time for Action

Die Forderungen und Erwartungen von Brot für die Welt zusammen mit Partnerorganisationen aus dem Globalen Süden und Bündnispartnern aus dem Globalen Norden an die 25. UN-Klimakonferenz (COP25) in Madrid. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 24.09.2019 - 13:05

Bewertung des Klimasondergipfels in NY

Die Staatsoberhäupter kamen auf Einladung von UN-Generalsekretär Guterres zum Klimasondergipfel gestern in New York zusammen. Die Auswertung ist ernüchternd: Nur die ärmsten und verletzlichsten Staaten strengen sich an, die großen Verschmutzerstaaten dagegen rühren sich nicht. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 16.09.2019 - 12:25

Höchst UNverantwortlich - Klimasondergipfel in NY

Trotz des Pariser Klimaabkommens von 2015 steigen die globalen Emissionen und einhergehend schreitet der menschengemachte Klimawandel voran. Dieser gefährliche Zustand ist Anlass für den UNO-Generalsekretär António Guterres, alle Staatsoberhäupter zum Klimasondergipfel nach New York einzuladen. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 23.07.2019 - 18:59

Churches for Future

Brot für die Welt solidarisiert sich mit den Anliegen von Fridays for Future. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 07.06.2019 - 14:06

Wegen Klimawandel: Änderungen vorbehalten!

Im Rahmen der European Sustainable Development Week hat die Botschaft von Neuseeland in Deutschland zusammen mit Brot für die Welt zu einem Film- und Diskussionsabend eingeladen, um die Betroffenheit der pazifischen Inseln durch den Klimawandel in den Fokus zu stellen. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 02.05.2019 - 15:25

Klimabedingte Schäden und Verluste in Vietnam

Vietnam benötigt dringend Klimarisikofinanzierung während bei den internationalen Verhandlungen zur Bereitstellung finanzieller Mittel für die Bewältigung von Klimaschäden noch kein Durchbruch gelungen ist. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 02.05.2019 - 11:53

Klimarisikofinanzierung

Durch eine angemessene Klimarisikofinanzierung muss die Lücke im Schutz vor klimabedingten Verlusten und Schäden geschlossen werden ... mehr 
Von Sabine Minninger am 16.01.2019 - 14:58

Ergebnis der COP24 in Katowice

Der 24. Weltklimagipfel (COP24) tagte vom 1. bis 15. Dezember im polnischen Katowice. Damit hatte Polen schon zum vierten Mal einen Weltklimagipfel ausgetragen. Brot für die Welt bewertet die Ergebnisse des Gipfels von passabel, schlecht bis hässlich. Wir begründen unsere Bewertung der Ergebnisse. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 06.12.2018 - 16:53

Jugend fordert Klimagerechtigkeit vor COP24

Lara Jo Pitzer hat im Rahmen ihres Praktikums bei Brot für die Welt im Vorfeld des 24. Weltklimagipfels an der 14. Jugendklimakonferenz in Katowice teilgenommen und ihre Eindrücke mit uns geteilt. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 03.12.2018 - 17:28

What's COP got to do with it?

Im polnischen Katowice wurde am 3.12. die 24. UNO-Klimakonferenz feierlich eröffnet. Brot für die Welt begleitet den Prozess seit zehn Jahren - ein Anlass für einen kritischen Rückblick und eine persönliche Bewertung. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 23.11.2018 - 12:01

Niemand wird in der Klimakrise zurückgelassen

Am 21. November diskutierten VertreterInnen von Partnerorganisationen aus Tuvalu und Äthiopien zusammen mit der Parlamentarischen Staatssekretärin vom BMU und der Präsidentin von Brot für die Welt in dem politischen Diskussionsformat "Im Dialog" die Anforderungen an die COP24. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 12.11.2018 - 17:16

Unsere Erwartungen an die COP24 in Polen

Auch in diesem Jahr wird Brot für die Welt mit zahlreichen Partnerorganisationen aus dem Globalen Süden beim 24. Weltklimagipfel vertreten sein. Gemeinsam mit den Bündnissen VENRO und Klimaallianz stellen wir unsere Forderungen an die Bundesregierung. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 30.05.2018 - 17:54

Der Klimawandel ist kein Friesenwitz

„Treffen sich Friesen und Einwohner aus Tuvalu auf einer Warft in Hooge…“ so könnte auch ein Witz anfangen, aber tatsächlich kam es zu dieser Begegnung anlässlich einer Studienreise von Brot für die Welt mit Partnerorganisationen aus dem Globalen Süden, die vom Klimawandel betroffen sind. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 19.11.2017 - 12:20

Bewertung der Fidschi-COP23 in Bonn

Es fällt schwer, die COP23 in Bonn mit einem Satz zu bewerten. Hier ein Versuch: Wenn wir so weiterverhandeln wie in diesen beiden Wochen in Bonn, wird man die Erderwärmung weder zeitnah noch effektiv auf unter 1.5°C begrenzen. Dann wird es irgendwann heißen: Verhandlungen gelungen, Erde tot! ... mehr 
Von Sabine Minninger am 11.11.2017 - 11:08

Jugend für Klimagerechtigkeit

1.300 Jugendliche aus 114 Ländern kamen vom 2. bis 4. November 2017 in Bonn zur 13. Conference of the Youth (COY) zusammen.  ... mehr 
Von Sabine Minninger am 09.11.2017 - 13:36

Klimabedingte Migration

Während die 23. UN-Klimaverhandlung das Thema klimabedingte Migration nicht auf dem Verhandlungstisch hat, ist es das bestimmende Thema bei den begleitenden Side Events der Fidschi-COP. Brot für die Welt hat beim gemeinsamen Event mit Bündnispartnern moderiert. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 06.11.2017 - 17:25

Bula Bonn!

Berauschende Eröffnung der COP23 durch die Fidschi-Präsidentschaft unterstützt durch die deutsche Bundesregierung. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 27.10.2017 - 16:30

Nicht-ökonomische Klimaschäden

Wirtschaftliche Schäden des Klimawandels sind zum festen Bestandteil der Klimaverhandlungen geworden. Demgegenüber sind materielle und immaterielle Verluste an Leben, Gesundheit, Kulturerbe und Natur, die keinen Marktpreis haben, bislang noch kaum im Blick der Politik und bedürfen Antworten. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 24.10.2017 - 17:57

Unsere Erwartungen an die COP23

Vom 6. bis 17. November kommen die Vertragsstaaten der Klimarahmenkonvention 2017 zum 23. Mal zu einem Weltklimagipfel (COP23) in Bonn zusammen. Die Präsidentschaft der diesjährigen Vertragsstaatenkonferenz hat der pazifische Inselstaat Fidschi inne. Beim Klimagipfel steht einiges auf dem Spiel. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 05.07.2017 - 10:10

G20 müssen den Pariser Klimavertrag umsetzen

Der Umgang mit dem Klimawandel steht beim G20-Gipfel auf der Agenda. Immerhin sitzen dort die Staats- und Regierungschef der größten Treibhausgas-Produzenten am Tisch, darunter China, die USA, Indien, Russland, Saudi-Arabien und Europa. ... mehr 
Von Sabine Minninger am 23.06.2017 - 12:09

Abgesichert gegen Klimaschäden?

Die internationale Staatengemeinschaft will bis 2030 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung erreichen. Eine Publikation nimmt einige Werkzeuge unter die Lupe, mit denen die Ziele erreicht werden sollen. Sie erläutert die Bedeutung von Klimarisikoversicherungen und wägt ihre Chancen und Risiken ab. ... mehr 
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden