Freiwilligendienst

Blog-Übersicht

Freiwilligendienst

Kerstin Schmidt / EED

Im August 2008 sind die ersten Freiwilligen mit Brot für die Welt und dem Evangelischen Entwicklungsdienst ausgereist: Seither reisen jährlich rund 30 junge Erwachsene nach Costa Rica, Georgien, Kambodscha, Kamerun und Sambia, um sich für ein Jahr in einem entwicklungspolitischen Projekt zu engagieren. In den Beiträgen berichten sie, was sie dort erleben.

Von Sandra Lüttke am 09.10.2019 - 12:08

Die ersten Tage in Sambia

Simon Katzmair gewährt in seinem Blog erste Eindrücke über die Auswahl und Vorbereitung für den entwicklungspolitischen Freiwilligendienst von Brot für die Welt bis hin zu einem Bericht der ersten Tage in Sambia. ... mehr 
Von Sandra Lüttke am 09.10.2019 - 12:02

Herzliche Begrüßung in Kamerun

Endlich ist es soweit und Zoe Holtschulte startet mit ihren Mitfreiwilligen den Weg nach Kamerun in ihr entwicklungspolitisches Freiwilligenjahr. Die ersten Tage verrennen wie im Fluge und so viele interessante, neue Eindrücke ergeben sich für die Freiwilligen. ... mehr 
Von Sandra Lüttke am 09.10.2019 - 11:25

Gendertraining

Ein spannender Tag erwartet die Freiwillige Clara Liesong, die Ihren entwicklungspolitischen Freiwilligendienst bei unserer Partnerorganisation KDF in Sambia in einem Jugendzentrum absolviert. ... mehr 
Von Sandra Lüttke am 09.10.2019 - 10:39

Erste Eindrücke aus Douala

Die Anfahrt zum Collège Evangélique de New-Bell in Kamerun ist jeden Tag für den Freiwilligen Johannes Roser mit vielen Eindrücken verbunden. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 04.10.2019 - 11:22

Fachkräfte und Freiwillige auf EZ-Messe präsent

ENGAGEMENT WELTWEIT, am 12.10.2019 in Siegburg, ist in Deutschland die einzige Fachmesse zum Thema Arbeiten in der Entwicklungszusammenarbeit. Sie richtet sich insbesondere an berufserfahrene Fach- und Führungskräfte sowie an Absolvent*innen und Berufseinsteiger*innen. ... mehr 
Von Sandra Lüttke am 24.06.2019 - 11:02

Ein Gast und eine Familie

Obwohl Paul bei der erneuten Ankunft im Dorf herzlich empfangen und bekocht wurde, brauchte er wieder einige Tage, um sich einzuleben. Selten hat er auch gastfreundlichere Menschen erlebt; doch genau dieser Ausdruck sagt somit auch etwas entscheidendes über das Verhältnis aus: Er fühlt sich als Gast ... mehr 
Von Sandra Lüttke am 23.04.2019 - 11:55

Fallstudien – eine große Chance für mich

Raphael lebt nun schon seit über einem Monat in Siem Pang, einer kleinen Distriktstadt im Nordosten von Kambodscha. Dort hat er die ersten Wochen noch im Büro seiner Umweltschutzschutzorganisation mit zwei anderen Kollegen verbracht, bevor er dann zu einer Familie auf ein nahes Dorf gezogen ist ... mehr 
Von Sandra Lüttke am 17.04.2019 - 09:44

Kein Tag wie der andere..

Lina ist seit fast einem Jahr in Sambia und freut sich täglich auf die Arbeit im Kinderhospiz. Und dort ist kein Tag wie der andere: immer gibt es neue Herausforderungen und Chancen, tiefer in den sambischen Alltag einzutauchen. Und das strahlende Lächeln der Kinder ist dabei das schönste Erlebnis. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 28.02.2019 - 13:57

Im Tal der Stille

Mara hat sich daran in ihrer Einsatzstelle bei Asomobi in Costa Rica schon völlig gewöhnt: sehr früh aufstehen. Und wenn es dann mal noch viel früher wird, genießt sie es sehr, in den aufziehenden Morgen hinein im Nationalpark zu wandern. ... mehr 
Von Klaus Ehrlich am 25.02.2019 - 10:48

Ich blicke auf mich als Touri

Für Miriam hat die zweite Halbzeit ihres Freiwilligendienstes in Costa Rica begonnen: Die ersten sechs Monate sind rum und - gefühlt - wie im Flug vergangen. Und nach der Weihnachtspause hat sich in ihrer Einrichtung so einiges verändert - in der Casa Abierta sind viele neue Kinder hinzugekommen. ... mehr 
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden