Stellenanzeige
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Präsidialbereich Diakonie Deutschland, Stabseinheit Compliance und Risikomanagement des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V. eine

Assistenz Compliance & Risikomanagement (100%)

Ausschreibungsziffer 1329, unbefristet

Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung (EWDE) ist der Zusammenschluss von Brot für die Welt, dem Bundesverband der Diakonie Deutschland und Diakonie Katastrophenhilfe. Die Stabsstelle Compliance & Risikomanagement berichtet an den Vorstand des EWDE und arbeitet insbesondere dem Vorstandsvorsitzenden zu.
 
Der/die Stelleninhaber*in unterstützt die Leitung der Stabsstelle Compliance & Risikomanagement bei Betrieb und Weiterentwicklung des Compliance-Management-Systems, arbeitet an übergreifenden Compliance-Themen mit und unterstützt bei der Koordination des operative Risikomanagements und beim Ausbau des Berichtswesens im Haus.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Begleitung Compliance & Risikomanagementgruppe: Koordinierung der Sitzungsvorbereitung einer Compliance & Risikomanagementgruppe
  • Mitarbeit bei Betrieb und Weiterentwicklung eines Compliance-Radars: Mitarbeit bei der laufenden Überwachung externer und interner Regeln und Normen, die für das Werk relevant sind.
  • Mitarbeit bei der Implementierung und ordnungsgemäßen Dokumentation dieser relevanten externen und internen Regeln
  • Durchführung von Monitoring und Reporting: Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Berichtswesens für Compliance und Risikomanagement
  • Durchführung von Monitoring-Abfragen und die Nachverfolgung von zu implementierenden Maßnahmen
  • administrative Tätigkeiten für die Leitung der Stabsstelle

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in einem rechtswissenschaftlichen Fach, Verwaltungswissenschaften, Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre oder gleichwertige Berufsausbildung und Kenntnisse
  • Berufserfahrung im Bereich Compliance, Risikomanagement oder Innenrevision
  • sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere ein sicherer Umgang mit Standard-Text-, Präsentations- und Tabellenkalkulationsprogrammen
  • Fähigkeit zu konzeptionellem Denken
  • kommunikativer und teamorientierter Arbeitsstil
  • Fähigkeit und Bereitschaft für eigenständiges und teamorientiertes Arbeiten
  • Kreativität und Offenheit für neue Lösungen im Aufgabengebiet
  • gute Auffassungsgabe, Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationsgeschick

Bearbeitungsnummer: 
Ausschreibungsziffer 1329, unbefristet
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden