Stellenanzeige
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Präsidialbereich Brot für die Welt, Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Kooperation im Referat Kommunikation und Medien des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e. V. in Berlin eine/n

Referent/in Öffentlichkeitsarbeit Thema Flucht und Migration (50%)

Ausschreibungsziffer 1094 befristet für 1 Jahr

Das Referat Kommunikation und Medien verantwortet neben der Pressearbeit für die Hilfswerke Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe auch die digitalen Auftritte der Organisationen sowie die Redaktion von Publikationen. Als Querschnittsaufgabe ist die Position eines/r Referent/in Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Flucht / Migration zu besetzen.

Der/die Referent/in berichtet an die Leitung des Referats Kommunikation und Medien. Die ausgeschriebene Position ist eine wichtige Schnittstelle in der Identifikation und Aufbereitung von Inhalten zum Thema Flucht und Migration für die unterschiedlichen Zielgruppen der Marken (Spendende, Kirchengemeinden, Multiplikatoren, Medienvertreter).

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Thema Flucht und Migration in der Öffentlichkeitsarbeit der Marken (Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe) darstellen
  • Aufbereiten von Inhalten zum Thema Flucht und Migration für die Arbeit in Gemeinden
  • recherchieren, erstellen und bearbeiten von Texten für Pressearbeit, Website und Publikationen
  • Pflege und Aktualisierung der Inhalte zum Thema Flucht und Migration auf den Websites
  • Entwicklung multimedialer Inhalte für Websites und Social Media

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium vorzugsweise in einer Sozial- oder Geisteswissenschaft
  • mindestens 4 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kenntnisse des Themas Flucht und Migration
  • Kenntnisse der Entwicklungszusammenarbeit und Humanitären Hilfe
  • Kenntnisse digitaler Kommunikationsmedien
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • flüssiger Schreibstil und gute Ideen für Storytelling.
  • fundierte Kenntnisse in MS-Office und in CMS-Systemen (Typo3 und Drupal von Vorteil)
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent, Kommunikationsstärke
  • belastbar, flexibel, optimistisch, geduldig

Bearbeitungsnummer: 
Ausschreibungsziffer 1094 befristet für 1 Jahr
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden