Stellenanzeige
Wir suchen zum 1. September 2019 im Präsidialbereich Brot für die Welt / Diakonie Katastrophenhilfe, Abteilung Lateinamerika und Karibik des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V. in Berlin eine*n

 

Referent*in Finanzberatung und Verfahrenssicherung (50%)

Ausschreibungsziffer 1382, Ordnungsnummer 5084, befristet bis 31.12.2019

Die Abteilung und ihre Referate sind für die Förderung von Projekten und Programmen im Rahmen der finanziellen und personellen Förderung von Partnerorganisationen sowie der Lobby- und Advocacyarbeit zuständig

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Beratung, Unterstützung und Qualifizierung von Referenten*innen / Projektbearbeitenden / Sachbearbeitende insbesondere bezgl. Verfahren und Standards, Finanzen, Trägerprüfung, Projektbegleitung und –abschluss sowie externen Prüfungen
  • Unterstützung von Abteilungs- und Referatsleitungen bei Verfahrenssicherung, Überwachung von Bewilligungsvolumina, Programm- und Barmittelbewirtschaftung sowie bei den jährlichen und mittelfristigen Finanzplanungen
  • operatives Controlling einschl. Prüfung und Freigabe von Auszahlungen
  • Mitarbeit bei der Verbesserung von Verfahren und Standards, in Querstrukturen und bei der Partnerqualifizierung

 

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Betriebs- oder Finanzwirtschaft, oder vergleichbare Qualifikation
  • betriebswirtschaftliche Erfahrung im Bewerten von Bilanzen und Buchprüfungen
  • Erfahrung in Beratungs- und Unterstützungsmethoden
  • sehr gute Sprachenkenntnisse in Spanisch; Sprachenkenntnisse in Portugiesisch, Französisch und Englisch erwünscht
  • Kenntnisse der Ökumene
  • Genderkompetenz
  • entwicklungspolitische Kenntnisse
  • mehrjährige relevante Berufserfahrung (in der EZ) mit längerem Arbeitsaufenthalt im Ausland
  • Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit
  • Analysefähigkeit, Belastbarkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Initiative
  • Souveränität im Umgang mit Menschen in unterschiedlichen Kontexten
  • interkulturelles Einfühlungs- und Kommunikationsvermögen
  • Reflektiertheit von christlichen Werten im täglichen Handeln
  • Tropentauglichkeit und Bereitschaft zu Auslandsdienstreisen

 

Bearbeitungsnummer: 
Ausschreibungsziffer 1382, Ordnungsnummer 5084, befristet bis 31.12.2019
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden