Mexiko

Blog-Übersicht

Mexiko

Von birgit.eichmann am 04.07.2019 - 16:34

Film neu erschienen: 10 von 199 kleinen Helden

Vier Mädchen und sechs Jungen im Alter zwischen neun und zwölf Jahren nehmen uns mit in ihren Alltag. Sie kommen aus Mexiko, Laos, Burundi, Palästina, Nepal, Indien, Irak, der Mongolei, Guatemala oder Südafrika.  ... mehr 
Von Andreas Dieterich am 09.04.2019 - 18:10

Das Urteil im Fall Heckler & Koch und die Folgen

Welche Konsequenzen müssen aus dem Urteil im Fall Heckler & Koch für die deutsche Rüstungsexportkontrolle gezogen werden und wie wird das Urteil in Mexiko aufgenommen. Bericht von Melanie Bleil und Andreas Dieterich über die Podiumsdiskussion vom 02. April 2019. ... mehr 
Von Wolfgang Seiß am 23.11.2018 - 13:40

Manuel López Obrador - Mexikos Hoffnungsträger?

Am 1. Dezember 2018 wird der neue mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador sein Amt übernehmen. Er will das von Gewalt geplagte Land befrieden und den Menschenrechten Geltung verschaffen. Aber kann er halten, was er verspricht? Brot für die Welt-Partner stehen ihm ambivalent gegenüber. ... mehr 
Von Melanie Bleil am 15.11.2018 - 15:11

Mexiko gesteht Menschenrechtskrise ein

Im Rahmen der 31. Sitzung der Universellen Periodischen Überprüfung des UN-Menschenrechtsrats verwies die mexikanische Delegation auf Defizite bei Themen wie Folter, Verschwindenlassen oder Gewalt. 102 Staaten sprachen Mexiko 264 Empfehlungen zur Verbesserung der Menschenrechtssituation aus. ... mehr 
Von Silke Pfeiffer am 06.11.2018 - 09:44

Eine Region auf der Flucht

Tausende Migrant*innen aus Mittelamerika ziehen in Karawanen in Richtung USA. Während US-Präsident Trump mit Militäreinsätzen droht, engagieren sich zivilgesellschaftliche Organisationen, darunter Partner von Brot für die Welt, für die Menschenrechte von Migrant*innen und leisten humanitäre Hilfe. ... mehr 
Von Melanie Bleil am 20.09.2018 - 17:34

4 Jahre Suche nach den 43 Verschwundenen

Vier Jahre nach dem Verschwindenlassen der 43 Studenten der Hochschule von Ayotzinapa geben die Familienangehörigen ihre Suche nicht auf. Der Fall zieht seine Spuren bis nach Deutschland: vor dem Landgericht Stuttgart wird über den illegalen Export von deutschen G36-Gewehren nach Mexiko verhandelt. ... mehr 
Von Melanie Bleil am 30.08.2018 - 16:34

Hoffnung verschwindet nicht

Am 30. August, dem internationalen Tag der Opfer des Verschwindenlassens, gehen in Mexiko tausende Menschen auf die Straße. Sie fordern Wahrheit und Gerechtigkeit für die über 37.000 Verschwundenen im Land. Auch der internationale Druck steigt. ... mehr 
Von Melanie Bleil am 17.08.2018 - 10:24

Kampf gegen Straflosigkeit und Korruption

Viele Länder in Lateinamerika sind geprägt von einem Teufelskreis aus Korruption und Straflosigkeit. Bei einer Veranstaltung am 26. Juni 2018 hoben Vertreter der Sondermechanismen aus Mexiko, Guatemala und Honduras deren Bedeutung für die Stärkung des Rechtsstaats hervor. ... mehr 
Von Melanie Bleil am 14.05.2018 - 11:47

Deutscher Waffenhersteller vor Gericht

Am 19. Juni geht der Prozess gegen Heckler & Koch weiter. Der schwäbische Waffenhersteller hatte G36- Sturmgewehre nach Mexiko exportiert. Mit fatalen Auswirkungen für die örtliche Bevölkerung. ... mehr 
Von Melanie Bleil am 26.04.2018 - 14:37

Seit 43 Monaten verschwunden

Am 26.04.2018 ist es genau 43 Monate her, dass die 43 Studenten der Hochschule von Ayotzinapa verschwanden. Trotz neuer Erkenntnisse bleibt ihr Verbleib ungewiss. Eine Studie von Brot für die Welt, Misereor und der Deutschen Menschenrechtskoordination Mexiko dokumentiert das landesweite Phänomen. ... mehr 
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden