Info-Seite

Entwicklungspolitisches Stipendienprogramm für berufsbezogene Aus- und Weiterbildungen in Übersee

"Brot für die Welt" vergibt Stipendien für Frauen und Männer in Afrika, Asien und Lateinamerika. Die Aufgaben und Schwerpunkte des Stipendienprogramms liegen im Bereich der Ernährungssicherung, dem Aufbau sozial-diakonischer Strukturen, der Zivilen Konfliktbearbeitung und der Menschenrechtsarbeit.


Die Stipendien sollen dazu beitragen, das Menschenrecht auf Bildung wahrzunehmen. Insbesondere will "Brot für die Welt" sozial benachteiligte Menschen befähigen, ihr Recht auf Bildung einzufordern.
 

Die Stipendien werden von Partnerorganisationen im Süden beantragt und richten sich insbesondere an Frauen und Jugendliche aus armen ländlichen Bevölkerungsschichten, an benachteiligte ethnische Gruppen, Flüchtlinge und interne Vertriebene sowie Menschen mit Behinderungen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Die Stipendien werden im Süden direkt vor Ort umgesetzt, um der "Abwanderung von Wissen" vorzubeugen und die Bildungssysteme im Süden zu verbessern.

Das entwicklungspolitische Stipendienprogramm beinhaltet zwei Programmbereiche, die in dem Strategierahmen 2008-2014 "Chancen durch Bildung" beschrieben sind:

  • Der Programmbereich Eins  will die Chancen benachteiligter Menschen durch berufliche und akademische Ausbildung erhöhen. Ziel dieses mit bis zu zwei Dritteln der Mittel geförderten Bereichs ist es, dass benachteiligte Menschen ein gutes, selbstständiges Leben führen können und in der Lage sind, ihr erworbenes Wissen zum Wohl ihrer Gemeinschaft einzusetzen.
  • Im Programmbereich Zwei will "Brot für die Welt" Mitarbeitende von Partnerorganisationen und anderen Nichtregierungsorganisationen durch Capacity Building stärken. Ziel ist es, dass die Organisationen ihre entwicklungspolitischen Anliegen durch die Qualifizierung ihrer Mitarbeitenden besser erreichen können.

Ernährungssicherung, der Aufbau sozial-diakonischer Strukturen, die Zivile Konfliktbearbeitung und der Schutz der Menschenrechtsarbeit sind die zentralen inhaltlichen Themen, die durch die Stipendien gefördert werden. Die von "Brot für die Welt" vergebenen Stipendien zeichnen sich insbesondere durch Begleitprogramme aus, die zur Vernetzung der Stipendiatinnen und Stipendiaten dienen und den Blick für Realitäten außerhalb des Aus- und Weiterbildungsprogramms öffnen. Dabei ist auch die Chancengleichheit von Männern und Frauen ein wichtiges Anliegen.

Tabs Group

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden