Ernährung / Landwirtschaft

Blog-Übersicht

Ernährung / Landwirtschaft

Brot für die Welt

Weltweit hungern fast eine Milliarde Menschen, noch weitaus mehr müssen auf eine angemessene und ausreichende Nahrung verzichten. Ernährungssicherung und Hungerbekämpfung sind Schwerpunkte unserer Arbeit. Wir fördern Kleinbauern und Kleinbäuerinnen, mit umweltfreundlichen und standortgerechten Methoden langfristig hohe Erträge zu erzielen und  unterstützen sie in ihrem Eintreten für Landreformen. Wir setzen uns für gerechte Handelsbedingungen und gegen Spekulationen mit Lebensmitteln ein. Die Öffentlichkeit wird über den Zusammenhang zwischen unserem Konsumverhalten und dem weltweiten Hunger informiert.

Kontakt:

Stig Tanzmann (+49 (0) 30 65211-1820; stig.tanzmann@brot-fuer-die-welt.de)

Von Stig Tanzmann am 22.01.2019 - 17:45

Statement Janet Maro für „Wir haben es satt" 2019

Schriftliches Statement, Basis der Rede von Janet Maro, Sustainable Agriculture Tansania, auf der „Wir haben es satt“ Demonstration am 19. Januar 2019 in Berlin ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 22.01.2019 - 17:40

Written statement Janet Maro “we are fed up” 2019

Written statement, basis for the speech of Janet Maro, Sustainable Agriculture Tanzania, at the “we are fed up” manifestation Berlin, Germany, 19th of January 2019  ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 21.01.2019 - 21:39

Reden von Neth Dano beim Protest vor dem GFFA

Statement von Neth Daño auf der Kundgebung des Bauernprotests im Rahmen der Agrarministerkonferenz am 19. Januar 2019 ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 21.01.2019 - 21:29

Speech Neth Dano addressing the GFFA from outside

Statement of Neth Daño (ETC Group) at the German Farmers’ Tractor Protest at the international conference of the ministers for agriculture, 19th January 2019 ... mehr 
Von Online-Redaktion am 21.01.2019 - 10:18

"Wir haben es satt!" – so war die Demo 2019

Am Samstag haben in Berlin 35.000 Menschen für eine Wende in der Agrarpolitik und eine klimaschonende Landwirtschaft demonstriert. Vom Brandenburger Tor zogen die Teilnehmer durch die Behrenstraße zum Auswärtigen Amt, um von dort über Unter den Linden zurück zum Brandenburger Tor zu gelangen. ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 17.01.2019 - 22:38

Was hat Ungleichheit mit Agrarpolitik zu tun?

Die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) der EU und das zehnte Entwicklungsziel der Vereinten Nationen Dieser Beitrag ist im Kritischen Agrarbericht 2019 als Kasten in dem Artikel "Fatale Folgen" von Stig Tanzmann erschienen ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 17.01.2019 - 22:27

Fatale Folgen

Über den Einfluss der EU-Direktzahlungen auf die Preisbildung von Agrarprodukten und die Gestaltung von Agrarpolitiken in den Ländern Afrikas von Stig Tanzmann ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 14.01.2019 - 16:08

"Ich habe es satt"-Interview mit Antônio Andrioli

„Ich habe es satt, dass in Brasilien Indigene, Kleinbauern und Landlose von ihrem Land vertrieben werden, damit mehr Soja angebaut werden kann.“ - Interview mit Antônio Andrioli, Vize-Rektor der Universidade Federal da Fronteira Sul (UFFS), geführt von Angela Müller  ... mehr 
Von birgit.eichmann am 08.01.2019 - 15:47

Code of Survival – jetzt auf DVD

Millionen Tonnen von "Roundup" mit seinem Hauptwirkstoff Glyphosat werden Jahr für Jahr weltweit auf Felder aufgebracht. Die Pflanzen bilden Resistenzen. Doch welche Alternativen gibt es, um die Ernährung einer stetig wachsenden Weltbevölkerung zu sichern?  ... mehr 
Von Reinhard Palm am 26.11.2018 - 19:21

Verantwortungspartnerschaft für Afrika

Die Bundesregierung überarbeitet aktuell die Afrikapolitischen Leitlinien aus dem Jahr 2014. In dem Blog finden sich die Forderungen von Brot für die Welt für diese Neufassung, unter anderem in den Themenfeldern Migration, Handel, Marshallplan mit Afrika und einiges mehr. ... mehr 
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden