Ländliche Entwicklung / Landwirtschaft

Blog-Übersicht

Ländliche Entwicklung / Landwirtschaft

Jörg Böthling
Von Dr. Ruben Quaas am 20.02.2018 - 09:00

Klimawandel bedroht Erfolge des Fairen Handels

Zum Welttag für Soziale Gerechtigkeit: In einer Publikation erläutert Brot für die Welt die Folgen des Klimawandels im Fairen Handel und zeigt Möglichkeiten für die Fair-Trade-Bewegung auf, darauf zu reagieren. ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 07.02.2018 - 12:51

Artikel kritischer Agrarbericht zu Digitalisierung

Eine Gefahr für die Welternährung? Ein Beitrag aus entwicklungspolitischer Sicht über die unregulierte Digitalisierung in der Landwirtschaft ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 17.01.2018 - 22:40

Antibiotikaresistenz und globale Tierhaltung

Antibiotikaresistenz ist ein drückendes, wenn nicht gar erdrückendes, globales Problem für Menschen und Tiere. Es erschüttert die Grundfesten der nationalen und internationalen Gesundheitssysteme.  ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 17.01.2018 - 22:34

Der Sojakönig kommt nach Berlin

Der brasilianische Landwirtschaftsminister Blairo Maggi soll zur Auftaktveranstaltung der „Internationalen Grünen Woche“ nach Berlin kommen. Ein paar kritische Anmerkungen. ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 17.01.2018 - 22:23

Antônio Andrioli im Portrait

Prof. Dr. Andrioli ist ein ehemaliger Stipendiat von Brot für die Welt und inzwischen Vizepräsident einer staatlichen Universität im Süden Brasiliens. Am 20. Januar 2018 spricht er auf der Abschlusskundgebung der "Wir haben es satt" Demonstration. ... mehr 
Von Imke-Friederike Tiemann-Middleton am 01.12.2017 - 14:36

AU-EU-Gipfel: Blockade gegenüber Zivilgesellschaft

Rund 600 Aktivistinnen und Aktivisten aus 16 afrikanischen und 7 europäischen Ländern waren zum Alternativforum zum AU-EU-Gipfel nach Abidjan angereist.

 ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 02.11.2017 - 18:50

FAO und Agrarökologie

Mit der FAO und Agrarökologie endlich Hunger und Mangelernährung überwinden ... mehr 
Von Stig Tanzmann am 02.11.2017 - 16:51

7. Treffen des FAO Saatgutvertrag in Kigali

Farmers‘ Rights und der Umgang mit digitalen genetischen Sequenzen stehen für La Via Campesina und die Zivilgesellschaft im Zentrum der Debatten und Konflikte des 7. Treffens des Governing Bodies des FAO Saatgutvertrag in Kigali, Ruanda vom 30. Oktober bis zum 3. November. ... mehr 
Von Andrea Müller-Frank am 20.10.2017 - 18:34

"Vom Rebell zum Menschenrechtsverteidiger"

Rom 10. Oktober 2017: Rückblick auf fünf Jahre „Freiwilligen Leitlinien für die verantwortungsvolle Verwaltung von Boden- und Landnutzungsrechten, Fischgründen und Wäldern“ im Rahmen der Sitzungswoche des Welternährungsausschuss in Rom.  ... mehr 
Von Dr. Bernhard Walter am 20.10.2017 - 11:19

Zahl der Hungernden steigt eklatant an

Konflikte und das Versagen der globalen Ernährungssysteme sind Treiber der Hungerkrise ... mehr 
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden